• header100

Berichte

1.Landesliga 2008: Runde 7

1. Landesliga RUNDE 7

 
31.01.2009: 7. Runde der 1. Landesliga:
SAUWALD 1 - GMUNDEN 1 - ein Heimspiel...
Unsere Burschen legen die Sache heute gut an, denn Mannschaftsführer RUDI Bittner Jun. überwindet sich und seinen Gegner Köstler - EWAs Daumendrücken hat geholfen - und landet heute als erster unseres Teams seinen/unseren ersten vollen Punkt: Brett 6 und 1:0
Diesen Sieg versteht PETER Niederwieser ganz richtig als Auftrag und Motivationsschub und legt ... gegen Wolfsgruber nach und für die anderen 6 vor und holt den zweiten ganzen Punkt: Brett 4 und 2:0

Früh übt sich

Früh übt sich ...

 
... was ein Meister werden will.

So sieht das auch Fabian. Der ganze Stolz von Papa Frank und Mama Bettina, hat offensichtlich schon viel Freude am Schachbrett. Und wer genau schaut kann im Gesicht die Frage "Na wer traut sich gegen mich spielen?" lesen.

Also lieber Fabian, wenn Mama und Papa mal Zeit haben, dann kannst du ja mit ihnen in den Schachclub kommen. Uns wird da sicher noch so einiges einfallen, was man mit Schachfiguren machen kann.

Dem Papa würd ich schon mal empfehlen, die verbleibenden paar Jahre zu genießen, in denen er noch der stärkste Schachspieler in der Familie ist.

Viele liebe Grüße und ein herzliches Danke für das schöne Foto!
Didi

Schülerliga Nord 2008 (4.Turnier)

Schülerliga Nord in Wartberg/A.

 

Während wir in der 2.Landesliga kämpften kutschierte unser Rudi die Jugend (Simon, Yu, Min + Jiong) nach Wartberg.
Und auch im Norden spielten unsere "Kleinen" fest mit.
In der Wertung U-10 schaffte Jiong mit 5 Punkten aus 6 Spielen bei 71 (!) Teilnehmern den hervorragenden 6.Rang. Auch Simon hat mit 3 Punkten aus 6 Partien sehr gut mitgehalten.
Bei den U-12 (19 Teilnehmer) schaffte Min 2 Punkte aus 5 Partien.
Yu war bei den U-16 (16 Starter) am Start. Er konnte das Turnier mit 3,5 Punkten aus 5 Partien auf dem sehr guten 4.Rang beenden.
Damit haben sich unsere Jugendspieler bereits für das nächste Schülerliga-Turnier in Grieskirchen vorbereitet und ihre Gegner werden sich in Acht nehmen müssen.

1.Klasse 2008: Runde 7

1.Klasse - 7.Runde

 
Wieder ein schöner Erfolg für die Mannschaft um MF Rudi.
Werner + Sepp sen. konnten voll punkten. Rudi legte ein Remis gegen einen 1700er nach und auch Hans kommt immer besser in Form und spielt remis. Walter stand gegen einen 1600er sehr gut, konnte diesen Vorteil jedoch nicht verwerten. Auch Hamster musste leider die Segel streichen. Mit diesem 3:3 liegt man nun auf dem guten 7.Rang - nur 2,5 Punkte vom Tabellenzweiten entfernt.

2.Landesliga 2008: 7.Runde

2. Landesliga - 7.Runde

 
7. Runde: 24.01.09:
SAUWALD 2 - SG Vöcklabruck 2 endet 4 : 4

Weiter verstärkt traten wir gestern zu unserem zweiten Heimspiel in Serie an: Erstmals in dieser Saison kämpfteKNECHTEL Roland auch für die zweite Mannschaft 
und ZBORIL Josef feierte überhaupt sein SAUWALD-DEBUT.

Simmering Open 2009

Willi zaubert beim Simmering-Open

 
Unser Willi spielt das Simmering-Open mit. Und bisher läuft es super.
In der 1.Runde ein Pflichtsieg zum Warmwerden. In der 2.+3.Runde knöpft er zwei 1900er ein Remis ab. Da kündigt sich der 2. od. 3. od. 4.Frühling bei unseren Willi an. Weiter so.

4.Runde: Willi übertrifft sich selbst. Auch in der 4.Runde ein voller Punkt. Bin schon neugierig, ob er dem 2000er in der 5.Runde auch noch eine drübergibt. Willi kein Erbarmen !!

Nun hat es unseren Willi in der 5.Runde doch erwischt. Aber in der 6.Runde wartet wieder ein gemütlicher 1900er. Auf gehts zu neuen Taten.

Wie ihr aus dem Kommentar von Willi sicherlich bereits festgestellt habt, sind die letzten Runden nicht ganz wunschgemäß gelaufen. Aber wir sind zuversichtlich, dass die letzten 2 Gegner Federn lassen müssen und halten Willi natürlich alle zur Verfügung stehenden Daumen.

Kreisliga 2008: Runde 6

Kreisliga - 6.Runde

 
Stark ersatzgeschwächt trat Sauwald 3 in Bad Ischl gegen Salzkammergut 1 an. Gegen die starken Gegner musste man sich mit 2,5 Punkten begnügen. Wenn man die Elodifferenzen betrachtet, vielleich gar kein so schlechtes Ergebnis.

Sauwald Trainingsabend

SAUWALD-Trainingsabend

 
Nach der Rekordbeteiligung am 9. Jänner 2009 - 14 Jugendliche! - waren heute, am16.01.09 viele unserer Nachwuchsspieler entschuldigt, da sie ihre "Hausaufgaben" schon im Bundesgymnasium Schärding (Tag der offenen Tür) erledigt hatten.

1.Landesliga 2008: Runde 6

1. Landesliga Runde 6

 
Hallo ihr Freunde des königlichen Spieles!

Trotz kleiner technischer Probleme ist es uns möglich den Bericht zur 6. Runde schon vor dem Spieltermin zu veröffentlichen! *wow* Dies wird vor allem durch den Umstand erleichtert, daß der Wettkampf vorverlegt wurde, um einer Terminkollision mit der deutschen Liga aus dem Wege zu gehen. Schließlich wären unsere Freunde aus Passau ohne unseren schachlichen Beistand, und vor allem ohne meine blöden Sprüche, ja völlig hilflos. *grins*

1.Klasse 2008: Runde 6

1.Klasse - Runde 6

 
SAUWALD 4 KOMMT IN FAHRT !!

Einen Super-Erfolg konnte Sauwald 4 in der 1.Klasse feiern.

Nachdem in der Vorrunde bereits Ried 2 klar bezwungen wurde, konnte man auch gegen Hofkirchen-Riedau 2 einen hohen 4,5:1,5-Sieg feiern.

Rudi hatte es mit dem stärksten Hofkirchner zu tut und musste leider die Segel streichen. Der Rest der Mannschaft (Bernhard, Hannes, Werner + Sepp sen.) hatten mit den Gegnern kein Mitleid und fuhren die ganzen Punkte ein. Hans legte noch ein Remis zu diesen schönen Erfolg bei.

Damit hat man auch in der Tabelle einen großen Sprung nach vorne gemacht und liegt nun an 6.Stelle. Gratulation !!

2.Landesliga 2008: 6.Runde

2. Landesliga Runde 6

 
SAUWALD 2 - ANSFELDEN 3 am 10. Jänner 2009

Das Tabellenschlusslicht musste auswärts antreten, wir erwarteten ein tolles Heimspiel...

Schülerliga 2008 (3.Turnier)

Schülerliga-Turnier in Riedau

 
Und wieder können wir uns über einen Doppelsieg bei der Schülerliga U-10 freuen.

U-10: 
Bereits in der 2.Runde treffen unsere Favoriten Simon + Jiong aufeinander. Simon gewinnt und jeder ist der Meinung, dass dies zum Turniersieg reichen wird. Doch Simon schwächelt etwas (Patt gegen Jakob, Remisen in schlechten Stellungen). Schliesslich gewinnt Jiong (5 Pkt.) vor Simon (4 Pkt.). Auch Jakob schafft mit 3,5 Punkte einen hervorragenden 5.Rang.