Kreisliga: Sauwald 3 (Runde 5)

Kreisliga - Sauwald 3 erfolgreich

Diesmal ohne 2000er fuhren wir zu unserem Gegner Grieskirchen/Bad Schallerbach 3.

Die Mannschaft war gut motiviert und es wurde lange gekämpft. Lediglich Regina hatte diesmal anscheinend keine Lust auf ein langes Spiel. Doch bei dem Ergebnis wäre wohl jeder Mannschaftskollege dankbar gewesen. Sie machte mit ihrem Gegner kurzen Prozeß und schon nach kurzer Zeit spuckte ihr Gegner eine Figur und gab postwendend die Partie auf. Damit eine schnelle 1:0-Führung für uns. Das nächste Ergebnis schaffte ich. Ohne Plan wurde meine Stellung immer schlechter, sodaß ich schließlich mit einem Remis gut bedient war. Willi kämpfte gegen seinen stärkeren Gegner tapfer und knöpfte ihm trotz Verkühlung ebenfalls ein Remis ab. Damit führten wir 2:1 und die restlichen Partien sahen nicht schlecht aus. Lutscha hatte die aussichtsreichste Stellung, kam jedoch nicht wirklich weiter und willigte nach vielen vergeblichen Versuchen, die Partie zu gewinnen, doch gezwungenermaßen ins Remis ein. Heli bot seinem Gegner Remis an, dieser lehnte jedoch ab. So sollte man Heli nicht reizen. Im Bauern-Springer-Endspiel hatte er den besseren Plan und gewann die Partie. Damit war der Mannschaftssieg bereits sicher gestellt. Die letzte Partie spielte ChristianH. Sein Gegner bot mehrmals remis, Christian lehnte jedes Mal dankend ab. Als am Schluß jedoch die Figuren und Bauern abgeräumt waren musste er sich mit einem Remis zufrieden geben. Damit ein schöner 4:2-Sieg, der mit dem 3.Tabellenrang belohnt wird.

Unsere nächste Runde findet am 02.12.2012 zu Hause statt. Ich hoffe die Mannschaft ist wieder mit Begeisterung dabei.

Eingestellt von 


Drucken