Kreisliga: Sauwald 3 - Gmunden 2

Mit einer bärenstarken Mannschaft traten wir zu Saisonbeginn gegen Gmunden 2 an.

Obwohl wir klar stärker wie unsere Gegner waren taten wir uns etwas schwer.

Willi legte zwar mit einem sicheren Remis gegen seinen etwas elo-stärkeren Gegner vor. Bei meiner Partie ging leider einiges schief. Das soll allerdings die Leistung meines elolosen 13jährigen Gegners nicht schmälern. Er sah eine schöne Kombination und holte sich den ganzen Punkt. Regina glich anschließend mit einem Sieg aus. Christian konnte seinem Gegner einen Bauern entführen, hatte anschließend allerdings einen harten Stand. Doch Christian konnte sich befreien und brachte den vollen Punkt ins Trockene. Benni krallte sich ebenfalls einen Bauern, kam aber später mit der Qualität in Rückstand und konnte die Stellung nicht mehr halten. HeliE hatte immer leichten Vorteil und gewann seine Partie.

Damit hätten wir doch noch einen 3,5:2,5-Sieg errungen, aber leider habe ich auf Grund diverser Umstände die Aufstellung vor Beginn noch kurzfristig geändert, damit ein eventueller Ersatzspieler noch einsetzbar gewesen wäre. Da ist mir leider ein Fehler unterlaufen.  Willi war leider auf Brett 2 nicht spielberechtigt. Damit wird es am grünen Tisch wahrscheinlich zu einer nicht geplanten 2:3-Niederlage.

Ich möchte mich bei meiner Mannschaft und auch beim Verein für diesen Fehler vielmals entschuldigen.