• header100

Turnierberichte 2019

Staatsmeisterschaften

Dieses Wochenende fanden in Linz die Staatsmeisterschaften im Blitzschach und im Schnellschach statt.
Am Samstag war Blitzschach an der Reihe. Da war ich leider der einzige Vertreter aus dem Sauwald.
Am Sonntag wurde Schnellschach gespielt. Da waren auch Alois Hellmayr, Benedikt Kuran und Willi Frisch mit von der Partie.

Schach am Dienstag

Der Versuch eine neue Turnierserie ins Leben zu rufen war ein voller Erfolg. Beim ersten Turnier wurden mit 54 Teilnehmern alle Erwartungen weit übertroffen. Der Slogan Schach am Dienstag ist Schach bei Freunden beschreibt die Veranstaltung in Haag am Hausruck recht gut.

Johann Voraberger hat mit seinem Team genau das geboten, was wir uns gewünscht haben. Einen netten Abend bei Freunden mit der Möglichkeit ein paar Schachpartien zu spielen.

Innviertler Meisterschaft 2019

Wie jedes Jahr findet auch heuer dieses Traditionsturnier vor Beginn der Mannschaftsmeisterschaft statt.

Heuer fanden 20 Spieler den Weg ins Innviertel. Da an diesem Wochenende auch noch die letzten Runden des Vienna Chess Open gespielt werden, fehlen einige Spieler, die letztes Jahr dieses Turnier mitgespielt haben. 

Nun zum Turnier: Josef Maier erklärte sich bereit das Turnier zu leiten, meine Frau Ewa wurde für das Buffet eingeteilt, Frisch Resi spendete noch bevor sie auf Urlaub fuhr ihre berühmten Bananenschnitten. Danke Resi.

Vienna Open 2019

Heuer hab ich es endlich mal geschafft! Ich habe die Zeit gefunden um das Vienna Open mitzuspielen. Das Turnier findet im Rathaus in Wien statt. Einen schöneren Turniersaal gibt es nicht. Obwohl unter den knapp 1000(!) Teilnehmern viele Oberösterreicher sind, bin ich doch der Einzige aus dem Sauwald. Als Startnummer 143 von insgesamt 400 Teilnehmern im A-Turnier werde ich heute um 15 Uhr das Turnier beginnen.