vienna open Runde 3

Montag, 17. August 2015: Runde 3

Im Showkampf startet Österreichs Spitzen-GM Markus RAGGER mit einer Niederlage gegen GM Shakhriyar Mamedyarov. In der kurzen Nachbetrachtung der Runde 2 freute sich ALEX einesteils über seine schöne Partie, war aber doch sauer, weil er ein sicheres REMIS nicht hatte finden können, die knappe Zeit...

Im A-Turnier holt ALEX heute mit Dame gegen Turm + Läufer (4 gegen 2 Restbauern) am Brett 99 den vollen Punkt (2 aus 3)

Familie WU habe ich zwar einige Zeit mitverfolgt, ich weiß aber keine verlässlichen Ergebnisse.

---------------------------------- Nachtrag kurz vor Mitternacht: WU Min Remis (1 1/2 aus 3), WU Jiong holt seinen ersten Punkt (1 aus 3)

Im B-Turnier konnte ich mein 5. REMIS-Anbot "abschmettern", meine Gegnerin hatte auf die Fortsetzung ihrer Serie gehofft. Eine kleine Unachtsamkeit im 24. bei schlechter werdender Bedenkzeit ermöglichte mir aber zwei recht schöne Springerzüge und im 31. setzte meine Dame die Frau Matt. (2 aus 3). Für mich geht es zurück ans Brett 34 und zurück zur Jugendförderung: Errätst du das Herkunftsland, wenn ich dir den Namen meines Kontrahenten nenne? Sajjadi Kimiya kommt aus...

LG aus Wien Benedikt

und PS: Lösung siehe weiter unten...

.

 .

   .

        .

                 .

                              .    

                                                     .

                                                                                              richtig: Norwegen, war ja ganz einfach!