Rieder Stadtmeisterschaft 2.Runde

Nicht so erfolgreich wie die 1.Runde verlief die 2.Runde der Rieder Stadtmeisterschaft.

Erfreulich, dass Didi, Benni + Christoph uns nach der Landesmeister-Ehrung noch besuchten.

Ich kam in meiner Partie mit den schwarzen Steinen gegen Fischer Josef zu einem ungefährdeten Remis.

Bei Heli spielte sich etwas mehr ab. Er kam wunderbar aus der Eröffnung heraus, eroberte einen Bauern und stand nach 10 Zügen sehr gut. Dann riskierte er jedoch zuviel, was Dewald Marcel ein gutes Gegenspiel ermöglichte. Heli kämpfte unverdrossen weiter musste sich jedoch nach ca. 4 Stunden der größeren Erfahrung beugen.

In der 3.Runde trifft Heli auf Gruber Erich und ich darf gegen Kühberger Josef antreten.