Jahreshauptversammlung 2015

2014/2015 war sportlich die mit Abstand beste Saison in der Vereinsgeschichte der Spg. Sauwald. So war es denn auch kein Wunder, daß die Jahreshauptversammlung einem wahren Triumphzug glich.

40 Gäste, unter ihnen auch Vizebürgermeister Josef Mittermeier, lauschten den Berichten der Funktionäre und staunten über die vielen Erfolge der abgelaufenen Saison.

Neben den Aufstiegen in die 1. Bundesliga und in die 2. Bundesliga durfte auch noch vom Aufstieg in die 2. Landesliga und dem Aufstieg der Jugendmannschaft in die 1. Klasse berichtet werden.

Die vielen Erfolge der Jugend konnten nur auszugsweise erwähnt werden. Mit insgesamt 12 Medaillenrängen, davon 4 Mal Gold, bei den Jugendlandesmeisterschaften und der Schülerligagesamtwerung darf man mehr als zufrieden sein.

Aber auch die Erwachsenen hatten noch mehr als ihr sensationelles Ergebnis in der Mannschaftsmeisterschaft zu bieten. Sauwald wurde heuer Mannschaftsblitzlandesmeister und kann mit den Siegen in der Innviertler Meisterschaft, der Schnellschachlandesmeisterschaft, dem schwimmenden Schachturnier am Attersee und dem Hermann Moser Gedenkturnier in Hörsching auch noch einige Turniersiege in Einzelbewerben vorzeigen.

 Der Kassenbericht belegte einen sehr sorgfältigen Umgang mit dem Geld und Vizebürgermeister Mittermeier unterstrich die Bereitschaft der Marktgemeinde Taufkirchen, den Schach-Klub auch in Zukunft bei seinen Bemühungen zu unterstützen.
Dennoch wartet auf den neu gewählten Kassier, Bittner Rudolf jun. mit der Finanzierung von nunmehr 2 Bundesligateams gleich eine große Aufgabe.

 Abgeschlossen wurde die Jahreshauptversammlung wie immer mit einer Diashow von den vielen Veranstaltungen der abgelaufenen Saison.

Einen kleinen Eindruck von der Veranstaltung könnt ihr euch anhand dieser Bildgalerie machen.