Weihnachtsblitzturnier 2015

Traditionsgemäß hat uns Lutscha (Josef Maier) auch heuer ein sehr lustiges Weihnachtsblitzturnier organisiert.

Wie alle Jahre herrschte eine strenge Kleiderordnung: Keine Turnierteilnahme ohne passende Kopfbedeckung! Gespielt wurde chess 960 mit Zeitvorgabe für die Schwächeren. Also eine Art Handicap-Blitzen.

Speis und Trank wurden bei der Veranstaltung natürlich kostenlos vom Christkind zur Verfügung gestellt, und der Spaß kam sicher auch nicht zu kurz.

Sportlich war es wieder ein ziemliches Desaster für die Älteren. Gewonnen haben die Jüngsten dicht gefolgt vom Rest der Teilnehmer. Wobei schon auch das eine oder andere Weihnachtswunder in der Endtabelle zu finden war.
Bilder


Drucken