Landesliga der Frauen - Das Finale

Schlusswochenende der Frauen-Landesliga.

Dieses Wochenende fanden in Wartberg ob der Aist die letzten drei Runden der Frauen-Landesliga statt. Die Veranstaltung war ein liebevoll organisiertes Treffen von Oberösterreichs besten Frauen und Mädchen.
Wir waren vertreten mit Natascha Gierlinger und Regina Heyne. Die restlichen Bretter unserer Mannschaft wurden durch die Hofkirchnerinnen Lisa Rosner, Gabi Heitzinger und Alexandra Anzengruber besetzt.
Am Samstagvormittag konnten sowohl Natascha als auch Regina ihre Partie gewinnen. Während Natascha ihre Partie sehr spannend gestaltete und erst nach einem super gespielten, ungleichfärbigem Läuferendspiel den vollen Punkt einsammeln durfte, spielte Regina ihren Punkt recht souverän in einem klarem Start-Ziel-Sieg nach Hause. Am Nachmittag war dann etwas die Luft raus, und nur Regina konnte, mit einem schellen Remis, einen halben Punkt auf das Mannschaftskonto drauflegen.
Am Sonntag hatten wir mit Steyr 1 den wohl stärksten Gegner. Und wieder war es Regina, die als einzige zur Aufbesserung des Punktekontos beitragen konnte. Unsere schnelle kleine Maus gewann ihre Partie durch Zeitüberschreitung der Gegnerin. Für unsere Hofkirchner Freundinnen gab es an diesem Wochenende leider keine Punkte. Obgleich auch sie recht gut spielten und so manche Stellung sich durchaus einen Punkt verdient hätte.

Die Schlusstabelle der Liga wird hoffentlich bald aktualisiert und kann dann hier nachgelesen werden.

 


Drucken