2.Bundesliga: Sauwald 1 (Runde 1)

Liebe Schachfreunde,das erste Wochenende der Saison 2012/2013 findet in Grieskirchen von Freitag bis Sonntag statt.

Alle Mannschaften sind vor Ort, die Bedingungen sind gut und auch alle Partien werden live(!) im Internet übertragen.
In der ersten Runde bekommen wir es mit den Klagenfurtern zu tun, die zwar ersatzgeschwächt anreisen, aber wie wir sehen werden, an diesem Freitag sehr gut spielen.Ohne größere Turbulenzen geht Peters (Schmidt) Partie an Brett zu Ende, ein solides Schwarz-Remis.

Meine (Testor) Partie verläuft nach zwischenzeitlichen Turbulenzen bald erfolgreich und wir können an Brett 5 voll punkten.
Die restlichen Partien sehen aber unklar aus:
Didi (Hiermann) hat keine gute Eröffnung erwischt, in Christophs (Renner) Partie sind in meinen Augen alle Ergebnisse möglich, Mario(Taggatz) hat die ganze Zeit wohl leichten Vorteil und Peter (Niederwieser) steht zwar gut, aber es droht hier das Szenario einer guten Stellung, die langsam immer weniger Vorteil abwirft.
Dann gehen leider zwei Partien verloren:
Didi kommt leider nicht aus den Problemen seiner Stellung heraus und muss seinem Gegner zu einer guten Partie gratulieren und auch Christoph muss an diesem Tag anerkennen, dass er zweiter Sieger ist.
Jetzt kämpfen Mario und Peter darum, den 1.5-2.5 Rückstand aufzuholen:
Mario kämpft in einem remislichen Turmendspiel um den vollen Punkt, letztlich endet diese Partie aber in einer Zugwiederholung.
Zum Glück kann Peter dann trotz tapferer Gegenwehr seines Gegners sein Läuferendspiel gewinnen und uns ein 3:3 retten.Zwar hätten wir uns an diesem Tag mehr erhofft, aber das Ergebnis war dann vollauf gerechtfertigt und mit einem 3:3 sind wir ja auch nicht leer ausgegangen.Nähere Informationen zur ersten Runde findet ihr übrigens hier.Basti