Jugendlandesmeisterschaft 2019

Gestern fanden im wunderschönen Ambiente des neuen Rathauses von Linz die Jugendlandesmeisterschaften im Schnellschach statt. Mit 110 Teilnehmern ein sehr stark besetztes Turnier, welches man auf keinen Fall versäumen sollte.

Wir waren mit 12 hochmotivierten jungen Schachspielern und einem noch viel mehr motiviertem Senior dabei.

Warum ein Senior? Na, weil zeitgleich am selben Ort auch die Senioren-Mannschafts-Landesmeisterschaft stattfand. Beide Bewerbe wurden in Form von Schnellschach mit jeweils 15 Bedenkzeit pro Spieler ausgetragen.

Bei den Jungen wurden, aufgeteilt in 5 Gruppen jeweils sieben Runden gespielt. Wir waren in fast allen Gruppen vertreten.

In der Gruppe U8 spielten Christoph Ellerböck, Felix Heidorn, Liam Matthias, Lucas Bamberger und Moritz Damschik. Insgesamt spielten in dieser Grupp4 24 Kinder mit.
Unser Tagesbester war Liam. Er erreichte mit 6 Siegen den 2. Rang und darf sich damit über eine schöne Medaille und den Titel des Vizelandesmeisters freuen. Auf Rang 5 folgt Felix mit 4,5 Punkten. Lucas schaffte es mit 4 Punkten auch noch in die Top 10. Er wurde 10. Moritz belegte mit 2,5 Punkten Rang 18 und Christoph erreicht mit 2 Siegen Rang 22.

In der Gruppe U10 war Moritz Has unser einziger Vertreter. Er erreichte mit 3,5 Punkten den Rang 15 von insgesamt 30 Teilnehmern. Damit gehört er noch ganz klar zur oberen Hälfte. In der U12 gab es leider keinen Spieler aus dem Sauwald.

In der Gruppe U14 waren wir mit David Schopf, Emanuel Malzer, Lucas Schopf, Michel Tischler und Simon Eder wieder recht stark vertreten. Für eine Medaille hat es leider knapp nicht gereicht, aber Emanuel und Michel belegten mit jeweils 4,5 Punkten die Ränge 4 und 5. Simon erreichte mit 4 Punkten den Rang 8, David mit ebenfalls 4 Punkten den Rang 11 und Lukas mit 3 Punkten den Rang 18. Insgesamt waren hier 23 Teilnehmer am Start.

In der Gruppe U16/U18 war Jonas Malzer unser einziger Vertreter. Er erreichte 4 Punkte und damit den Rang 12 von 25 Teilnehmern. Also auch ein Platz in der oberen Tabellenhälfte.

Insgesamt dürfen wir uns über die große Anzahl an Teilnehmern und die durchwegs guten Resultate sehr freuen. Ich bedanke mich bei allen die mitgeholfen haben und hoffe, daß wir diesen Schwung auch gleich in die Schülerliga mitnehmen können. Die Schülerliga startet nächsten Samstag in Riedau.

Peter Kranzl hat viele schöne Fotos dieser zwei Events gemacht. Ihr könnt euch Peters Fotos hier (Jugend) und hier (Senioren) ansehen. Die von mir gemachten Fotos findet ihr in unserer Fotogalerie welche ich gleich hier verlinkt habe: 


Drucken