• header100

SCHÜLERLIGA Kreis Mitte

1. Turnier 2021/22 in Riedau am 30. Oktober

Tragen die ersten Herbstferien oder doch die gesundheitliche landesweise Krise Schuld daran, dass nur 10 Jugendliche an den Start gegangen sind? Wir freuen uns lieber über die Fleißigen, die den Weg gefunden haben, als nur über die Fehlenden zu jammern:

Der Gastspieler vom SV Gmunden, JULIAN WALCH hatte sich praktisch schon nach vier Runden den Gruppensieg gesichert und konnte sich somit in der Abschlussrunde ein „Großmeister-Remis“ leisten: Herzliche Gratulation zum Sieg! Die Reise in den „Wilden Westen“ hat sich gelohnt.

EDLBAUER Mario und EDLBAUER Jasmin vom heimischen SV HOFKIRCHEN trennten sich in der letzten der fünf Spielrunden ebenfalls Remis und erreichten somit die Plätze 2 und 3. Wir gratulieren zu den Siegerpunkten für die Jahreswertung. Bravo!

Einen geschlossenen Block bilden im Endresultat unsere Youngsters:

U12: Moritz HAS war diesmal nicht ausreichend geduldig, vielleicht noch nicht ganz auf der Höhe: Heute hatte er einmal das Nachsehen gegen seine Vereinskollegen, immerhin holte er noch Rang 7 mit 2 Punkten.

Unsere U10 Spieler lagen im gemeinsam ausgetragenen Turnier diesmal vor ihm:

Rang 6 holte Felix HEIDORN mit 2 ½ Punkten, schlau sein erfolgreiches Remisanbot in der Schlussrunde gegen den Turniersieger Julian,

Rang 5 ging an Christoph ELLERBÖCK, der gleich drei Hofkirchner besiegen konnte und

Rang 4 holte Lucas BAMBERGER, auch ihm gelang ein Sieg gegen Schachfreund Moritz.

Herzlichen Dank an unsere Riedauer Schachfreunde für die geruhsame Organisation - inklusive Bananenschnitten… und Dank auch an Didi für seine Organisation und Taxidienste…

PS: auch der jüngste Teilnehmer Neuwirth Patrick ging bei seinem ersten Turnier nicht leer aus. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen. LG WB Kuran