Die Entstehungsgeschichte des Schach-Klub Taufkirchen an der Pram

 

  Bereits viele Jahre vor der Gründung der Sektion Schach trafen sich einige Spieler am Freitag im Gasthaus Stadler zum gemütlichen Schachspiel.
1970 Gründung der Sektion Schach. Zum Obmann wird Hr. Bittner Rudolf gewählt.
1972 Die Gründung einer eigenen Klasse (ohne Landesverband).In der Sauwald-Klasse spielten Mannschaften wie Schärding, Engelhartszell usw.
1974 Beitritt zum Landesverband OÖ.Start mit einer Mannschaft in der 2.Klasse Innviertel mit den Spielern Scheurecker, Grüneis, Hamedinger, Fischer, Bittner und Lang.
1975/76 Obmann Bittner erkennt bereits früh die Wichtigkeit eines umfassenden Jugendtrainings.Trotz großem Zeit- und Kilometeraufwand werden die ersten Jugendturniere abgehalten.
1976/77 Meistertitel in der 2.Klasse Mitte mit den Spielern Scheurecker, Grüneis,Hamedinger, Fischer, Redinger und Lang. Aufstieg in die 1.Klasse Mitte.
1985 Mit den befreundeten Spielern von Münzkirchen wird eine Spielgemeinschaft gegründet. Sie erhält den Namen SPIELGEMEINSCHAFT SAUWALD.Beide Vereine behalten ihre Eigenständigkeit.
2006 Hölzl Herbert löst Bittner Rudolf als Sektionleiter ab.
2009 Die Sektion Schach wird in freundschaftlichem Einvernehmen mit dem Sportverein Taufkirchen aufgelöst und der Schach-Klub Taufkirchen an der Pram wird als selbstständiger Verein unter Leitung von Obmann Hölzl Herbert gegründet.
Heute bietet der Schach-Klub Taufkirchen an der Pram allen interessierten Personen die Möglichkeit das Schachspielen zu lernen, einfach nur zum Spaß ein paar Partien zu spielen oder auch an Meisterschaften teilzunehmen. Darüber hinaus kann man sich auch mal an einem Schachcomputer messen, sich aus unserer Schachbibliothek Bücher ausborgen oder auch nur Vorbeikommen um den Anderen zuzusehen.

Unser Spiellokal ist der Clubraum im Sportzentrum Taufkirchen/Pram. (über der Feuerwehr).
Unser Clubabend ist jeweils Freitags von 18.30 Uhr solange bis der Letzte nach Hause geht.

Speziell betreutes Training für Anfänger, Schüler und Jugendliche findet jeden Freitag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr statt.

Selbstverständlich sind sowohl ein Besuch des Clubabends als auch der Besuch des Trainigs völlig unverbindlich und kostenlos.

Also, wir freuen uns auf euren Besuch bei uns ...