Schülerliga

Gestern Nachmittag war es wieder mal so weit. Schülerligaturnier im Sauwald!

Für unsere jungen Erwachsenen war das schon nicht mehr so spannend, aber die Kleinen wollten alle mitspielen. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass wir mit 11 Teilnehmern die größte Gruppe im Teilnehmerfeld stellen konnten. Aus Frankenburg kamen 8 Teilnehmer, Hofkirchen, Obernberg und Kremsmünster schickten jeweils 3 Teilnehmer. Aus Ried, Ranshofen, Ansfelden und St. Valentin kam auch jeweils ein Teilnehmer. Das macht in Summe 32 Teilnehmer. Erfreulich ist es zu sehen, daß einige Teilnehmer die durchaus weite Anreise nicht gescheut haben.

Das Organisationteam aus dem Sauwald war dieses Mal etwas ersatzgeschwächt, aber dennoch stets Herr der Lage. Die fleißigen Mütter am Buffet hatten alles bestens im Griff und auch die Turnierleitung wusste immer was zu tun ist. Somit stand einer zügigen und erfolgreichen Abwicklung des Turnieres nichts mehr im Wege.

Gespielt wurde in 3 Gruppen. U10 und U12 hatten jeweils 9 Teilnehmer. U14 und U16 hatten gemeinsam 14 Teilnehmern. 10 Spieler U14 und 4 Spieler U16. Die überaus disziplinierten Spieler und ihre erfahrenen Begleiter machten dem Schiedsrichterteam das Leben leicht.

Der Sieg in der Gruppe U10 ging an Richard Hersel aus Kremsmünster vor Nikolaus Hundertpfund aus Ansfelden und Philipp Schur aus Ranshofen

Die Gruppe U12 wurde von Lokalmatador Emanuel Malzer vor Rudolf Hersel und dem Hofkirchner Jonathan Stafflinger gewonnen.

In der Gruppe U14 konnte sich Florian Preundler aus Frankenburg vor seinem Vereinskollegen Elias Pucher und Richard Wurm aus Hofkirchen durchsetzen.

In der Gruppe U16 sorgten Mirweis Amini und Simon Weidinger vor Lukas Burrer aus Frankenburg für einen Sauwald Doppelerfolg.

Für die Gruppensieger gab es Pokale, für die jeweils ersten Drei gab es Urkunden und passend zur Jahreszeit gab es für alle Teilnehmer als Preis einen Adventkalender.

 

Die gesamte Ergebnisliste findet ihr unter diesem Link.

Fotos vom Turnier findet ihr unter diesem Link.

Den aktuellen Zwischenstand nach Runde 2 gibt es unter diesem Link.