Schnellschachturnier 2013

An einen wunderschönen Samstag fand bei uns im Klubraum das  5. Schnellschachturnier statt. Man durfte im Vorhinein auf so manches gespannt sein.Wieviele nehmen am Turnier teil?


Kann der Vorjahressieger Kleibel Uwe den Titel verteidigen?
Welche Überraschungen gibt es im Turnier?Aufgrund des schönen Wetters blieben einige Spieler dem Turnier fern, dennoch nahmen 18 Schachbegeisterte teil und wollten ihre Elozahl(Stärke) auch im Schnellschach unter Beweis stellen.
Darunter waren auch wieder einige Jugendspieler, der beste Jugendliche war an diesen Tag Gumpinger Lukas. Er erreichte den 10 Platz mit 3 1/2 Punkte. Maria erreicht den 14. Platz und wurde die beste jugendliche Dame mit 3 Punkten.
Regina belegte am Ende des Turnieres den 5.Rang und wurde beste Dame, auf den Weg dorthin konnte sie gegen Kleibel Uwe ein Remis erspielen.
Uwe verlor an diesen Tag kein einziges Spiel aber mit dem bereits erwähnten Remis und einem weiteren gegen Didi reichte es nicht zur Titelverteidigung.
Didi blieb ebenfalls ungeschlagen und konnte das Turnier dieses Jahr für sich entscheiden.Gratuliere zum Sieg!!!Der beste auswärtige Spieler, der immer gern gesehen wird, war Maierhofer Johann.
Er belegte den 3. Rang.
Rabengruber Herbert konnte sich wie auch Lukas um 6 Plätze verbessern und wurde 7.Einen Dank an Kuran Wilfried Benedikt für die Austragung des Turnieres und an
die Damen im Buffet (Martina, Edith und Elisabeth) ,welche die Spieler verpflegten und damit das Level der Spieler hochhielten.