6. Runde der 2. Blitzturnierserie

Die letzte Runde der 2. Blitzturnierserie hat gestern stattgefunden. Der Kreis war zwar klein und aber sehr niveauvoll. Vielleicht war auch der Grund dafür, dass der Gesamtsieger bereits in der 5. Rund fix einbetoniert, unwiderruflich feststand.

Wer ist der Sieger…

 

Die meisten können sich die Antwort sicherlich denken, es ist unser Obmann Hiermann Dietmar.

Nun aber zum Turnier,  es gingen 6 Mannen an den Start und wir beschlossen ein doppelrundiges Turnier zu spielen.

Gleich vorweg, ob es nun eine Rolle spielt oder nicht aber eine Firmenfeier und am nächsten Tag Schach zu spielen passen bei mir anscheinend nicht zusammen. ( 0 Punkte)

Außer mir kämpften noch Lang Josef jun., Kuran Wilfried Benedikt, Gumpinger Lukas, Zauner Christoph und Maier Josef.

Lukas konnte tolle 2 ½ Punkte erzielen. Beni, Pepi, und Stoffi lagen eng beieinander wo der Elobeste auch die Nase vorne hatte.

Sepp konnte die 6. Runde als Erfolg verbuchen, er gewann die letzte Runde und wurde in der Endtabelle, hinter Didi, 2.

 

In den Preisrängen liegen, Platz 1,2 und 3 und der Beste aus der 2. Hälfte der Startrangliste.

Der 1. und 2. wurden bereits schon erwähnt. 3. wurde Maierhofer Johann. Den Kategoriepreis konnte ich knapp vor Hölzl Herbert ergattern.

Hoffe, allen Teilnehmer hat auch die 2. Blitzturnierserie gefallen und ich freue mich wieder auf das nächste Turnier im Jahr 2014.