OÖ Masters 2010 im BB Schulzentrum Taufkirchen

Samstag, 11. September 2010
Ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr...
 
Der wunderschöne Festsaal im Schulzentrum Taufkirchen/Pram
 
Mörwald Stefan mit den besten U14-Spielern:
MAIER Christoph und Mostbauer Maximilian
Im Hintergrund die Zither, vorne mussten andere Zittern...

Vorweg herzlichen Dank dem großartigen Funktionärsteam der SPG SAUWALD: Schon am Mittwoch warenGaderbauer HeliMaier LutscherHiermann DidiHölzl Stefan, Ellerböck FranziHölzl Herbert mit mir undSchulwart Egger Walter zum Transport und Aufstellen der Tische und Sessel im Festsaal des Taufkirchener Schulzentrums aktiv, Reitinger Martina übernahm - beraten von Bittner Rudi Sen. den Buffeteinkauf, Herbert klärte die Zusammenarbeit mit der Gastronomie ab und ich besorgte die Preise usw.

Bei der Einladung der aktiven Jugendlichen machten sich Thomas Brachtl (OÖ-Mitte)Peter Mayerhofer (OÖ-Nord)und Günter Almer (OÖ-Süd) verdient. Leider funktionierte die Weiterleitung der Informationen hier nicht ganz nach Wunsch, aber Schiedsrichter Daniel Lieb konnte die Probleme bei der Anmeldung durch seine Erfahrenheit gut kaschieren, und so konnten wir dann ein toll organisiertes Jugendturnier abwickeln. Es ist durchaus nicht selbstverständlich, dass soviele Helfer ihre Zeit und Arbeitskraft so selbstlos zur Verfügung stellen. Herzlichen Dank einem großartigen Team!

Kommen wir zum Turnier - aus SAUWALD-Sicht:

Insgesamt waren 64 Jugendliche am Start, 16 Vereine waren vertreten, dazu kam ein Spieler aus Budweis und ein "Kärntner" Gastspieler. Vier Vereine waren in allen drei Altersklassen vertreten - die größte Gruppe stellte wie gewohnt der JSV U. Mühlviertel (14+2), die SPG SAUWALD gehörte zu den 6 weiteren Vereinen, die in wenigstens 2 Gruppen mitspielten. Qualifiziert waren wir ja in allen Gruppen, aber unsere Wiener Freunde - Familie WU - waren infolge zahlreicher Engagements in ihrer neuen Heimat leider unabkömmlich. So traten wir diesmal mit 3 Spielern in der U10 und 1 Spieler U16 (U14) an...
 

Mit Schach hast du gute Freunde OÖ-MASTERS 2010

Die Gesamtergebnisse könnt ihr gut unter chessresults bzw. im Bericht auf schach.at nachlesen.

Für unsere Talente ergab sich folgendes Bild:

U10: Hier waren insgesamt 15 Kinder mit dabei und unsere landeten auf den Rängen 7 REITINGER SIMON, 8 REITINGER JAKOB und als Ersatzspieler holte auch SCHWARZ ANTON 2 Punkte und damit den Rang 13. Spreitzer Elias hatte kurzfristig dem Fußballspiel den Vorzug gegeben und Wu Jiong war in Wien...
 

 

OÖ-MASTERS 2010: U10 mit REITINGER Simon und

REITINGER Jakob sowie SCHWARZ Anton beim Turnierleiter

U12: 22 Starter, leider ohne Sauwaldler. Wu Min konnte ihre neuen Freundinnen in Wien ebenfalls nicht im Stich lassen... liebe Grüße!



 

OÖ-MASTERS 2010: U12 (fast) ohne SAUWALDler


U16/U14: 27 Jugendliche... Hier fehlte uns Wu Yu, aber MAIER CHRISTOPH konnte mit den Besten mithalten.Rang 5 mit 5 Punkten sind ein sehr schönes Resultat, in der U14-Kategoriewertung bedeutete das punktegleich mit dem U14-Sieger Mostbauer Maximilian Rang 2. Christoph kämpft ja schon in der Meisterschaft erfolgreich mit. Vielleicht hat er aber auch für die Schülerliga 2010/11 dann und wann Zeit, um für unsere Jüngeren als Vorbild wirken zu können.

 

OÖ-MASTERS 2010: U16 MAIER Christoph (rechts neben dem Hut)

Die Trainingsgruppe steht somit in gewisser Weise vor einem Neubeginn, oder sagen wir lieber: lasst uns durchstarten und zu neuen Höhenflügen abheben, auf ein Neues... Die U12-Gruppe soll jedenfalls gut besetzt werden. Mit oder ohne Pudelmütze: die SPG-SAUWALD ist vorne mit dabei
lg Benedikt

Drucken