Mannschafts-LM im Blitzschach 2018

Alle Jahre wieder am 6. Jänner findet im Neuen Rathaus in Linz die Mannschaftslandesmeisterschaft im Blitzschach statt.

Und alle Jahre wieder ist die Spielgemeinschaft Sauwald mit mehreren Mannschaften an dem Turnier beteiligt. 

Heuer waren es 5 Mannschaften. Als Mitfavorit um den Titel des Landesmeisters startete Sauwald 1 in der bewährten Aufstellung Dominic Wisnet, Peter Schmidt, Sebastian Testor und Didi Hiermann. Als sehr starke 2. Mannschaft starteten Schmid Franz, Christoph Maier, Roland Knechtl und Christoph Zauner. Dahinter 2 Fünfer-Teams mit Josef Lang, Bernhard Endtmaier, Christian Kneitz, Arpard Geller und Rudolf Bittner sowie Regina Heyne, Simon Reitinger, Wilfried Kuran, Helmut Ellerböck und Josef Zboril als Sauwald 4. Die fünfte Mannschaft stellten unsere Münions Jonas und Emanuel Malzer, Elias Spreitzer und Simon Weidinger. Josef Maiers gefürchtete Jux-Truppe war heuer leider nicht am Start.

Die Mannschaften 1 bis 3 konnten sich in den Vorrunden für das A-Finale qualifizieren. Die Mannschaften 4 und 5 für das C-Finale.

Im Hauptbewerb schlugen sich die Jungs aus Münzkirchen recht wacker. Sie mussten zwar noch Lehrgeld bezahlen, konnten sich jedoch mit Rang 13 schon recht deutlich vom Tabellenende absetzen. Sauwald 4 ist da bereits routinierter. Regina, Simon, Wilfried, Helmut und Josef konten das C-Finale gewinnen. Gratuliere!

Im A-Finale wurde vorne ein spannendes Kopf an Kopf Rennen zwischen den Mannschaften Ansfelden 1, Grieskirchen 1 und Sauwald 1 geboten. Aber auch für die 2. und 3. Mannschaft waren es sehr spannende Wettkämpfe. Mit den Rängen 9 und 12 kann man durchaus zufrieden sein. Besonders wenn man bedenkt, dass die Mannschaften Sauwald 2 und Sauwald 3 mit ihren Ergebnissen gegen die Favoriten durchaus Einfluss auf den, für Sauwald sehr erfreulichen, Turnierausgang hatten. 

Sauwald 1 zeigte eine sehr gute Mannschaftsleistung und die etwas bessere Kondition. Während Ansfelden und Grieskirchen wohl etwas die Luft ausging konnten Dominic, Peter, Sebastian und Didi ihr hohes Niveau bis zum Ende durchhalten und wurden mit 1,5 Punkten Vorsprung auf Ansfelden und 2 Punkten Vorsprung auf Grieskirchen verdienter Mannschaftsblitzlandesmeister 2018!

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Landesmeister und auch an alle anderen Mannschaften.

MBlitz2018

Bilder von Peter Kranzl gibt es unter folgendem Link.

Unsere Bilder wie immer in unserer Bildgalerie.