26. Donauopen ASCHACH 2017

26. -31. Dezember 2017: 26. DONAUOPEN in SCHACH

Dem Vergessen muss ich unsere erfolgreiche Teilnahme in Aschach entreißen. Etwa 200 Teilnehmer hatten wieder viel Spaß bei unserem größten heimischen Traditionsturnier.

A-Turnier: in gewohnt gutem Verhandlungsmodus unsere Top-Amazone HEYNE REGINA: mit 2 1/2 erspielten Punkten und Startrang 73 von 76 Teilnehmern landet sie ganz knapp hinter den Großmeistern usw. auf dem tollen Rang 58. Spaß hatten wohl alle, aber kaum jemand soviel wie Regina. (Erwähnenswert "unsere": Schwabeneder Florian Rang 17, Obermayr Hermann Rang 34...)

B-Turnier: Mit 4 1/2 aus 7 gelang mir (KURAN WILFRIED BENEDIKT) mit Startrang 8 Endrang 10 und damit kann ich recht zufrieden sein. Leider habe ich in meiner Partie gegen den "Einser" den Gewinnzug erst in der Nachbetrachtung mit Didi gesehen... aber Glück und Geben und Nehmen war reichlich dabei, mehrfach letzte Partie im B-Turnier, wenn nicht gleich im ganzen Saal... die Kondition hat gepasst, und an Motivation hat es auch nicht gemangelt. Meine längste Partie bei 6 Stunden Gesamtbedenkzeit: 5h 59min 54sek sind wohl schon mein Lebensrekord... und im nächsten hätte ich dann Matt gegeben, wenn mein Gegner nicht endlich aufgegeben hätte. Mit dabei war auch wieder unsere RIEDELSHEIMER JULIA: mit 3 Punkten erspielte sie "heuer" Rang 33 im B-Turnier. (Ausführlicher Turnierbericht findet sich im Schachsport 36/14 vom 12.1.2018)

Didi hat uns besucht und hat mit uns gemeinsam schöne Schachstunden verbracht. Vielen Dank den Organisatoren für die gewohnt souveräne Durchführung des Turniers. Die Ankündigung vor der letzten Runde: die nächste Runde beginnt dann am 26. Dezember 2018 pünktlich um 16:00 Uhr. Wir freuen uns schon darauf. LG Benedikt