2. Bundesliga Runde 10

Es geht noch besser!

Nach dem tollen Wettkampf gestern, kann man es kaum glauben, aber es geht noch besser. Nach der knappen Niederlage gestern, folgte heute ein Sieg über die Schachfreunde Graz.
An Brett 1 gewann der stets optimistische Dominik in einer sehr guten Partie gegen den U18 Staatsmeister. Roland remisierte an Brett 2 mit den schwarzen Steinen gegen den steierischen Landesjugendtrainer. An Brett 3 spielte Alex wieder eine sehr gute Eröffnung, musste sich aber im Endspiel dennoch geschlagen geben.
Brett 4 ist dieses Wochenende fest in der Hand von Josef Lautner. Es siegte auch heute wieder mit den schwarzen Steinen. Auf Brett 5 konnte Christoph Maier seinen zweiten Weißsieg feiern. Nach dem taktischen Feuerwerk von gestern, zeigte er heute gegen den Generalsekretär des ÖSB feines positionelles Schach und eine recht solide Endspielleistung. Rudi konnte an Brett 6 lange Wiederstand leisten, musste aber schlussendlich doch eingestehen, dass der Gegner zu stark war.
Mit diesen 3,5 Punkten konnte Sauwald 2 bereits den zweiten Sieg in dieser Saison feiern und Joe und Christoph dürfen sich über ihr besten Bundesligawochende freuen. Sie haben beide Partien gewonnen. Morgen wird die letzte Runde gespielt. Für Oberösterreich eine schicksalhafte Entscheidungsrunde, denn es geht um den Klassenerhalt für mehrere Mannschaften.

Versäumt nicht in den nächsten Tagen den Abschlussbericht von Mannschaftsführer Stoffi zu lesen!

Hier noch mal der Link zum Ligamanager.

Viele Fotos gibt es wieder auf der Seite von Peter Kranzl zu bewundern.

Bilder


Drucken