1. Bundesliga Runde 9

Runde 9 lieferte leider auch keine Überraschung.

An Brett eins remisierte Pit recht souverän gegen IM Hagen Pönsch, Basti machte an Brett zwei eine für ihn recht seltene Erfahrung in einem Turmendspiel. Didi spielte gar nicht so schlecht, verbrauchte dafür aber zu viel Zeit und verlor dann trotzdem. Alois überspielte seinen deutlich elostärkeren Gegner, musste sich im Endspiel aber mit Remis zufriedengeben. Christoph bekam mit dem frisch gebackenen IM Florian Menezes einen seiner Vereinskollegen von Bayern München als Gegner. Der Punkt blieb bei den Bayern, aber leider nicht bei uns. Mario konnte seine Partie mit Schwarz bis ins Endspiel in der Remiszone halten, dort unterlief ihm aber eine kleine Unachtsamkeit, welche ihm eine Figur und damit auch die Partie kostete.

Heute spielen meine Jungs gegen Maria Saal. Die Aufgabe hier ein 0:6 zu verhindern ist nicht leicht, aber irgend wie werden wir das schon machen.

 

Schöne Grüße aus Jenbach von Captain  Lutscha und seinem Team.

 

PS: Das Wetter ist super, die Stimmung auch. Ein Fan aus Hannover (Christan Schlingensiepen) ist schon da, Fans aus dem Sauwald haben sich schon angemeldet und werden noch zu uns stoßen.


Drucken