1.Blitzturnierserie 2012 (Runde 6)

Am 30.11.2012 fand heuer das letzte Turnier der Blitzturnierserie statt. Es waren auch dieses Mal 14.Teilnehmer am Start. Es gab auch noch einige Preise zu vergeben. Der erste Platz und der 1. Kategoriepreis waren noch hart umkämpft.


Um den 1. Kategoriepreis kämpften noch Hölzl Herbert und Ellerböck Franz, so wie Hiermann Dietmar und Lang Josef jun. um den Turniersieg. Dietmar war diesmal nicht anwesend und somit galt es für Josef mit einem Tagessieg  noch das gesamte Turnier zu gewinnen.
Das direkte Duell um den 1. Kategoriepreis konnte Franz Ellerböck im Spiel gegen Herbert Hölzl für sich entscheiden, ein wichtiger Schritt vorwärts, auch im Turnier lag der Organisator schließlich knapp vor dem Obmann. Bei der Gesamtwertung hatte aber doch Herbert die Nase vorne und wurde im Turnier bei insgesamt 46.Teilnehmern schlussendlich 8.
Maier Christoph war am heutigen Tag das Maß aller Dinge, da er aus 7 Spielen eine Ausbeute von 6 1/2 Punkte machte. Somit konnte auch Hiermann Dietmar sich Sieger der 1. Blitzturnierserie nennen, da Lang heute nicht seinen besten Tag hatte.Den 2.Kategoriepreis konnte Ellerböck Helmut für sich entscheiden. Er wurde bei diesem Turnier sogar 7. und zeigte so, dass er das Schachspielen über die Jahre nicht verlernt hat.1.Hiermann Dietmar
2.Lang Josef jun.
3.Maierhofer Johann
Der beste Jugendliche,Gumpinger Lukas, wurde mit Bittner Rudolf sen. 10. Die 1.Blitzturnierserie war ein schönes Turnier mit gesamt 46.Teilnehmern. Es hat immer sehr viel Spass gemacht und im Vordergrund stand nicht immer nur die Platzierung. Wir hoffen, wir konnten die Lockerheit des Turniers an alle Mitspielenden vermitteln und dass wieder viele Spieler auch bei der 2.Blitzturnierserie(1.Spiel am 25.01) mit dabei sind.
Eingestellt von