Schachkurs NMS Andorf

Bericht zum Schachtraining in der NMS Andorf:

Ab Anfang März 2018 fand in Andorf an der neuen Mittelschule ein Schachkurs statt. Somit durften an fünf Freitagen in Folge einige Schüler die Grundlagen des königlichen Spiels erlernen. Die Begeisterung für das Schachspiel war schnell geweckt. Nachdem die Spielregeln verinnerlicht worden waren, versuchten sich die Schüler hochmotiviert bereits an taktischen Problemstellungen und am Mattsetzen mit verschiedensten Figuren. Natürlich kam neben den zahlreichen theoretischen Übungen auch der Wettkampf nicht zu kurz. So wurde gegen Ende jeder Kurseinheit fleißig Schach gespielt, wobei sich das Spielen mit Bedenkzeit und der Simultanwettkampf gegen den Kursleiter als besonders beliebt herausstellten. Unter den Teilnehmern am Kurs befanden sich durchaus auch einige Kinder mit großem Potenzial für den Schachsport. Wer weiß, vielleicht trifft man ja den einen oder anderen in Kürze beim Sauwald-Training in Taufkirchen.