JugendLM im Schnellschach 2016

.

26. Oktober 2016 Gmunden: Jugendlandesmeisterschaft im Schnellschach 2016 aus SAUWALD-Sicht

Siebzehn Vereine waren vertreten und mit zwei U12-Spielern haben wir neben der Turnierleitung auch aktiv teilgenommen. Am frühen Morgen begann die Rundreise über Suben und Ficht/Münzkirchen - Andorf ließen wir "links" liegen - nach Gmunden... Aufbau, Stress, auf die Plätze, fertig los:
In Runde 1 kam es gleich zum Sauwald-"Finale": Tischler Michel gegen Malzer Emanuel, das auch unserem Trainingsprogramm entsprechend verlief. Danach mussten wir uns am Vormittag erholen: Emanuel fand nach dem Auftaktsieg über 0 - Remis - und 1 schließlich gut ins Turnier, Michel verdaute die Startschlappe mit 0 und spielfrei, aber dann ging auch bei seinem Zug die Post ab.
Der Turniersieg ging an Hersel Rudolf (5 1/2 aus 7) - Gratulation! Emanuel unterlag in der letzten Runde knapp Studener Simon (Rang 2 mit 5/7) und so erreichte unsere Nachwuchshoffnung mit 4 1/2 Punkten Rang 5. Michel würde derzeit eher eine BlitzschachLM bevorzugen, ihm kann es fast nicht schnell genug gehen. Nach dem holprigen Start erreichte er aber schließlich mit 4 aus 7 doch noch ein sehr gutes Resultat: Rang 7 bei 13 Teilnehmern. Ich gratuliere beiden Sauwaldlern  und bedanke mich noch einmal für ihr Mitmachen.

Und jetzt sind wir in bester Verfassung und die Schülerliga-Saison kann losgehen, das Spieltempo ist auf Schnellschach geeicht und der erste Formtest erfolgt am 5. November beim Heimspiel: SAUWALD ist Gastgeber: Auf die Plätze, fertig.... LG Benedikt


Drucken