Ferienpass im FIM Andorf 28.08.2014

Die Ferienaktion fand in Andorf im FIM ihre Fortsetzung... 28. August 2014

SCHACH! Da wollen viele Kinder gerne mitmachen, so auch im FIM-Andorf – Lernen, auch mitten in den großen Ferien! Die Voraussetzungen sind sehr unterschiedlich und reichen von „Schach – was ist das eigentlich für ein Spiel?“ bis hin zu „Schach kann ich schon recht gut, ich hab sogar schon meinen Opa mattgesetzt!“ Demgemäß braucht man einen großen Raum und flexible „Lehrer“ und beides konnte im FIM-Andorf geboten werden. Kuran Wilfried Benedikt versteht sich darauf, das Schachspiel auch den Anfängern etwas näher zu bringen und Bittner Rudi Senior spielte wieder einmal den begeisterten Schachopa, der sich auch mit Freude gern besiegen lässt. Für jede und jeden war somit etwas dabei. Zum Lernen gab es genug und über die Jause haben sich auch alle gefreut.

Julian, Benjamin, Florian, Daniel, Jonas, Sarah, Tobias, Moritz, Simon. Leonie, Lukas, Lukas, Niclas, Daniel, Isabell und Alex haben bestimmt nicht das letzte Mal Schach gespielt und sich königlich dabei amüsiert. Gibt es das nächstes Jahr auch wieder? Wir sind gerne wieder dabei!

Mag. W.B.Kuran

DSC01995.JPGDSC01996.JPGDSC01997.JPGDSC01999.JPGDSC02000.JPGDSC02001.JPGDSC02002.JPG