Training in der Volksschule Andorf 2013

Die Idee dazu gibt es alle Jahre wieder, die Durchführung ist genaugenommen auch ganz einfach:

 

1. Anfragen, ob so etwas möglich und erwünscht ist: Danke an Didi und Martina

2. Wer hat Zeit für die konkrete Verwirklichung? Heuer passt mein Stundenplan: Donnerstag mittag...

3. Machst du es auch? Ja sicher, gerne!

4. Warum? Spass am Arbeiten mit Kindern überwiegt gegenüber den zugegeben auch vorhandenen Mühen

5. Mein innerer Schweinehund ist gelegentlich ein gut gezähmtes Sch0ßhündchen, also los

6. Erfreuliche Teilnehmerzahl: Über 20! Super (Ich zähl ganz zum Schluss noch einmal nach

7. Dann und wann geht's aber doch nicht, dann... Herzlichen Dank auch an Bittner Rudi Senior!

8. Fehlt nur noch die Abschlussveranstaltung, denn die musste in der Vorweihnachtszeit noch wichtigerem weichen

9. Und als Lohn...  gab's - neben der Freude des Arbeitens mit so jungen Menschen - "Familienmittagessen mit Reitingers in Andorf

10. Resumee: Mach ich glatt wieder! Liebe Grüße Benedikt