Abschlussbericht Sauwald 4

Diese Saison spielten wir wie letztes Jahr mit Malzer Jonas, Malzer Emanuel, Simon Weidinger und Elias Spreitzer. Heuer hatten wir mehr Ausfälle wie im letzten Jahr. Insgesamt mussten wir 5 Mal einen Auswechselspieler einsetzen. Zum Glück halfen uns Simon Eder und Tischler Michel aus. Mit einer positiven Einstellung starteten wir sehr motiviert in die erste Runde. Unser Ziel war unter die Top 3 der 1. Klasse zu kommen.

In der ersten Runde spielten wir gleich gegen unsere Vereinskollegen Sauwald 5, wo wir mit einem überraschenden 3 ½ zu ½ siegten. In der zweiten Runde fuhren wir mit einer knappen Niederlage nach Hause. Die nächsten 3 Spiele gewannen wir, bis wir auf Schärding 2 trafen. In dieser Partie verloren wir mit 3 ½ zu ½. Unsere nächste Partie war gegen St. Roman, wo wir Unentschieden spielten. Die letzten 2 Partien gewannen wir beide mit einen 4 zu 0.

Mit unserer Leistung waren wir mehr als zufrieden. In der Tabelle lagen wir mit 24 Punkten auf Platz 2. 10 Punkte vor uns lag Schärding2 und 2 Punkte hinter uns Peuerbach1. Diese Saison war sehr erfolgreich für uns, da wir unser Ziel unter die Top 3 zu gelangen, geschafft haben. Als Mannschaftsführer bedanke ich mich sehr bei meiner Mannschaft für diese gute Schach-Saison. Ich hoffe auf ein mindestens genauso gutes nächstes Jahr.


Drucken