OÖ Landesliga Runde 4

Wir waren in dieser Runde zu Gast in Grieskirchen und durften diesmal unser Können am Sonntag frühmorgendlich zur Schau stellen. Es entwickelte sich ein spannender Wettkampf. Die genau chronologische Abfolge ist mir leider abhanden gekommen, doch es sah eine Zeit lang ganz gut aus für eine Mannschaftserfolg unsererseits.

Nach 6 entschiedenen Partien stand es 3,5 : 2,5 für uns. In den zwei noch offenen Partien standen wir aber mit dem Rücken zur Wand. Als erster musst Lutscha einsehen das ihm im Endspiel ein entscheidendes Tempo fehlt und somit nichts mehr zu machen ist. In der letzten laufenden Partie setzte Sepp auf eine aktive Verteidigung, sein Gegner behielt jedoch einen kühlen Kopf und konnte die Partie zum Sieg führen. Somit mussten wir uns am Ende doch knapp geschlagen geben.

Die Highlights aus Sauwaldsicht waren sicher die Siege von Joe und Christian. Und auch auf Brett 8 waren wir erfolgreich. Nach seinem tollen Debüt von vor 2 Wochen zeigte Simon in dieser Runde das dieser Erfolg alles andere als ein Glückstreffer war. In dieser Runde betrug der Elo-Unterschied immerhin beinahe stolze 350 Punkte. Doch Simon ließ sich davon nicht beeindrucken und erspielte sich seinen 2 Sieg!  Auf Brett 2 versuchte auch Alex sein Endspiel zu gewinnen, am Ende einigte man sich aber auf Remis.