Sauwald 4 - Herbstmeister

Diesmal ging es gegen den Vorjahres-Sieger Obernberg 1 und den Zweitplatzierten der Zwischentabelle. Ein schwerer Stand für unsere Truppe. 

 

Nichtsdestotrotz hatten auch wir eine starke Mannschaft und wollten mit einem Sieg in der Tabelle für Klarheit sorgen.

Am Anfang sah auch alles ganz gut aus. HeliB spielte relativ schnell remis. HeliE nahm seinem Gegner bald die Qualität ab. Kurz darauf strich sein Gegenüber die Segel und wir führten. Als ChristianW auch noch ein Remis nachlegte, war uns die Herbstkrone schon sicher. Doch dann kam etwas Sand ins Getriebe. Meine Stellung wurde immer schlechter, auch Manuel hatte Probleme. Lediglich ChristianH hatte meiner Meinung nach eine vernünftige Stellung. Dann ging es relativ schnell. ChristianH verlor plötzlich den Faden und damit auch die Partie. Durch eine Unachtsamkeit war bei mir plötzlich der Bauer weg. Ich konnte mich zwar noch mit Müh und Not über die Zeit retten, aber das war nur noch das Verlängern einer verlorenen Stellung. Andi verwertete seinen Vorteil sicher und stellte auf 3:2 für Obernberg. Manuel kämpfte sich aus seinen Schwierigkeiten heraus und holte noch ein sicheres Remis. 

Damit eine knappe 2,5:3,5-Niederlage. Trotzdem bleiben wir Tabellenführer und ich bin mir sicher, dass meine Mannschaft im Frühjahr wieder voll angreifen wird. Eine spannende Saison ist garantiert.