2. Bundesliga - Runde 2

Nachdem sich unsere Spieler bereits auf morgen vorbereiten, habe ich das Vergnügen von der 2.Runde zu berichten. 

Die Aufstellung versprach einen spannenden Wettkampf. Leider hat sich Alois durch einen Rechenfehler selbst in Bedrängnis gebracht aus der er sich nicht mehr befreien konnte und so der Punkt an den Gegner ging. Auch Mario fand nicht den richtigen Angriffschwung und musste sich mit Remis zufrieden geben. Christoph stand ebenfalls schlecht, aber mit viel Kampfgeist und Durchhaltevermögen schaffte er schließlich doch noch den Ausgleich. Nach dem Remis von Basti benötigten wir noch 1 Punkt um zumindest einen Teilerfolg verbuchen zu können. Leider musste Pit seinen Punkt abgeben, sodass Didi seine remisliche Stellung auf Sieg spielen musste. Er kämpfte lange um das Unmögliche noch möglich zu machen. Leider unterlief ihm in der Zeitnotphase ein Fehler, sodass seine Bemühungen nicht belohnt wurden. Damit eine 4:2-Niederlage gegen Klagenfurt. Wir sind jedoch für morgen zuversichtlich und die Spieler bereiten sich schon fleißig auf den Kampf gegen Maria Saal vor.

Erwähnen möchte ich auch noch die perfekte Organisation von Lutscha. Super Zimmer, Abendessen-Reservierungen und auch während der Partien ein perfekter "Wasserträger".

Haltet uns morgen die Daumen für den Wettkampf gegen Maria Saal. Verfolgen könnt ihr das Ganze ja im Internet. Schöne Grüße - Herbert