2. Landesliga - Runde 6

In der 6. Runde empfingen wir zuhause Mühltal / Kleinzell.

Von der Aufstellung her war es ein ausgeglichener Wettkampf. Unsere Mannschaft spielte heute in der Aufstellung Bittner Rudolf, Kaiser Richard, Schneider Roland, Hölzl Herbert, Kuran Wilfried, Frisch Willi, Maier Josef und Martin Johann.

Maier und Hölzl remisierten gegen etwa gleich starke Gegner. Schneider und Bittner verloren ihre Partien, Kaiser, Kuran und Frisch konnten ihre Gegner besiegen. Zwischenstand 4 : 3 für Sauwald 3

Und nun zum Livebericht: Martin Johann spielt noch, hat einen Mehrbauern, und wir sehen alle gespannt zu, ob es für einen Sieg reicht. Nach etwa 4 Stunden, beide haben die erste Zeitkontrolle überstanden, sitzen sie immer noch hochkonzentriert am Brett. Die besseren Chancen für Martin.
Martin öffnet eine Linie und der Turm dringt in die gegnerische Stellung ein. Es droht ein weiterer Bauer des Gegners zu fallen und die Gewinnchancen steigen.
Der Bauer ist gefallen und die gegnerische Stellung sieht auch nicht mehr so gut aus. Unser Hans hat alles im Griff, überstürzt nichts und bringt den Gegner nach und nach mehr in Bedrängnis.
Zuschauen kann manchmal eine Qual sein. Wir warten auf unseren Abschluss beim Wirt z'Waging und Hans hat uns alle im Griff.
Der Wettkampf dauert mittlerweile schon über fünf Stunden und die nächste "Zeitkontrolle" steht an.
Endlich geschafft: Hans hat die Partie gewonnen, und wir fahren wichtige 5 Punkte ein. Nachbesprechung beim Stammwirt Christian!

Schöne Grüße Rudi


Drucken