Jugendliga - Sauwald 7

Erste Erfahrungen sammeln - Teil 2.

Gestern wurde in Wels der 2. Block der Jugendliga gespielt. Runde 4 bis 6 brachten uns sehr starke Gegner. Mit JSV Mühlviertel 4, Sternstein 5 und Hörsching 6 saßen uns die Tabellenränge 3, 4 und 1 gegenüber.

Da musste unser junges Team schon mit dem Schlimmsten rechnen. Doch die Jungs spielten sehr konzentriert und ohne Angst allesamt recht gute Partien. In Runde 4 schaffte es Florian, dem Jugendschachverein Mühlviertel einen vollen Punkt abzunehmen. Somit war in der ersten Runde des Tages schon mal das Schlimmste verhindert.

In Runde 5 jedoch sah es gar nicht gut aus. Steinstein schien uns weit überlegen zu sein. Doch wieder war es Florian, der, dieses mal mit etwas Glück, einen Punkt für den Sauwald erobern konnte. Und wieder war das Schlimmste verhindert.

Nach diesen 2 Runden hatten wir uns eine Pause verdient. Ein kurzer Besuch bei Mc Donalds und ein kleiner Spaziergang an der frischen Lust sorgten dafür, dass die Akkus wieder voll aufgeladen wurden, und es ging mit frischem Mut in die letzte Runde des Tages.

Tabellenführer Hörsching war der Gegner. Keine leichte Aufgabe. Glaubt man den Elozahlen, so müssten wir zu Null verlieren. Doch wer glaubt schon an Zahlen.

Teamneuling Daniel hat gegen Steinstein unglücklich verloren, wollte aber nicht ohne Punkt nach Hause fahren. Also nutzte er die Gelegenheit und holte sich den Punkt beim Tabellenführer Hörsching. Eine tolle Leistung von Daniel an seinem ersten Meisterschaftswochenende.

Auch die an diesem Wochenende punktelos gebliebenen, Michel und Paul haben sehr gut gespielt. Aber nicht immer wird gutes Spiel mit Punkten belohnt, denn auch die Gegner haben sehr gut und manchmal eben noch besser gespielt.

 

Die Tabelle und die Einzelergebnisse findet ihr auf der Homepage des Landesverbandes.

Weitere Bilder vom Wettkampf in Wels findet ihr in unserer Fotogalerie.

 

Abschließend noch die Fotos der fantastischen 4 in Reihenfolge der Brettaufstellung.

michelMichel Tischler

 

flockiFlorian Reitinger

 

danielDaniel Sinn

 

pauliPaul Schwarz