2. Landesliga: Sauwald 3 - 3. Runde

31. Oktober 2015: 3. Runde: Heimspiel: SAUWALD 3 - St. Georgen/Gusen 1

Wir wollen spielen und versuchen, was geht.
Heute ein Bericht, der die Zeitschiene berücksichtigt. Also 14 Tage vorher... die Planungen
Samstag, 31. 10. 15: Jauseneinkauf, Anreise...
15:00 Uhr: wir beginnen ziemlich pünktlich
15:15 Uhr: Brett 5: Hubert Beutel berichtet von seinem REMIS gegen Wilhelm Kirchmayr! Der Papierform nach zufriedenstellend.
16:35 Uhr: Brett 3: Bernhard Endtmayer erspielt gegen Helmut Wurdinger ebenfalls einen halben Punkt. 1:1
17:55 Uhr: Brett 7: Hans Martin muss sich gegen Josef Passecker ebenfalls ins Remis fügen, er hat' noch versucht, aber... 1,5 : 1,5
18:05 Uhr: Brett 1: Sepp Lang Junior verbleibt gegen Günther Huber in der Remisbreite: 2 : 2 und damit haben wir unsere Schwarz-Bretter durchgebracht, aber...
18:20 Uhr: Brett 4: Willi Frisch gegen Manfred Grurl: so richtig wohlgefühlt hat sich Willi nicht, aber lange Zeit hielt die Sache, aber dann: 2 3  :-(
18:45 Uhr: Brett 2: Roland Schneider hat sich viel vorgenommen, aber gegen Joachim Dornauer hat er das noch nicht durchgebracht: 2 : 4  :-((
19:00 Uhr: Brett 8: Mein Gambit ließ mich lange mitspielen, aber irgendwie habe ich mit schwindender Zeit auch die Initiative hinschwinden sehen müssen, dann noch eine Gabel und einen Abschlusstsunami mit Irrlichtern... na ja: 2 : 5  :---(((
19:10 Uhr: Brett 6: Kaum hat sich bei mir der Sturm gelegt, da legt auch schon zwei Bretter weiter das Boot an; Anker raus und ... Christian Kneitz war zwar lange vorsichtig umsichtig absichtlich eher die Zuversicht obsiegte: der Sieg des Tages auf unserer Seite, Stimmung für Waging gerettet...
Nur 3 zu 5 und damit tauschen wir in der Tabelle mit St. Georgen den Tabellenplatz.
19:30 Uhr: Waging: Wunden lecken, Ich Hirsch essen... Analyse usw. Pläne und Ränke schmieden.

Tabelle nach 3 Runden: KULTUR Wels1  macht noch einmal 6 Punkte und führt souverän mit 19 aus den ersten 24.
Die weiteren Plätze: Steyr 1 (16,5), Schärding (16)(5:3 gegen Haslach), Voest Linz 1 (13), Nettingsdorf/Traun 2 (12,5), Freistadt/Wartberg 2 (12,5).
Die untere Tabellenhälfte: Haslach/Aigen 1 (11,5), St. Georgen/G (11), SAUWALD 3 (10), Hofkirchen-Riedau 1 (8), Leonding 1 (8) und Urfahr 1 (6).

Noch alles offen, inklusive Punktehunger. weiter geht es am 14. November in Hofkirchen-Riedau. Wer ist für uns dabei? LG Benedikt