Jonas rettet Sauwald 4

Nach zahlreichen Absagen waren wir diesmal mit jugendlichen Ersatzspielern unterwegs. Jonas und Simon halfen uns aus und sie retteten uns schliesslich vor einer Niederlage.

Nach einer Stunde brachte uns Jonas gegen seinen um 200 Elo höher eingestuften Gegner mit 1:0 in Führung. Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass dieser Sieg eine Niederlage verhinderte. Die restlichen Partien sahen nicht schlecht aus und man hoffte schon auf einen Sieg.

Irgendwie wurden jedoch gute Stellungen nicht verwertet. So endeten die Partien von Hans, Simon und Franz großteils ausgekämpft im Remishafen. Meine Stellung war gut und Manuel kämpfte bereits gegen die Niederlage. Als Manuel die Stellung nicht mehr halten konnte stand es auf einmal 2,5:2,5. Ich hatte wahrscheinlich zu sehr auf einen Fehler des Gegners gewartet als druckvoller zu spielen. Im Endspiel leistete ich mir dann noch den Verlust von 2 Bauern. Mit der Verzweiflung des Gegners und    v i e l     Glück (verlorene Stellung + Zeitnot) konnte ich schliesslich noch Remis halten. Damit am Ende ein dem Spielverlauf etwas unglückliches 3:3, das uns im Titelkampf nicht unbedingt weiterbringt.

In 14 Tagen geht es dann gegen die starken Peuerbacher. Ich hoffe meine Stammmannschaft steht mir vollzählig zur Verfügung, da am 14.02.2015 die Schülerliga in Taufkirchen gastiert und unsere jugendlichen Punktesammler damit keine Zeit für die 1.Klasse haben.