1. LL Sauwald 2 - Gmunden 1

Am Samstag den 21.02.2015 mußten wir gegen den Tabellenführer aus Gmunden spielen. Hochmotiviert ging es an die Sache ran. Mir, Rudi ist ein kleiner lapsus passiert, Wolfgang bat um die Weissen Steine und ich stellte ihn auf Brett 3 auf, da mußte er mit den Schwarzen ran. Tschuldigung Wolfgang.

 

So, nach der Aufstellung sah es so aus, dass wir ein Pünktchen oder mehr an Gmunden ranrücken könnten. Wir sind derzeit zweiter mit 2 Punkten rückstand. Nach etwa 4 Stunden sah es nach einem knappen Sieg aus. Wir waren 4 : 2 in Führung. Es kämpften noch Wolfgang und Lang Sepp.

In Zeitnot opferte Sepp einen komplizierten Enspiel Dame gegen 2 Türme ungewollt einen Turm, und verlor leider diese Partie. Wolfgang kämpfte in einem Endspiel 2 Läufer gegen Läufer und Springer bis zum bitteren Ende. Wolfgang konnte leider seinen Läufer und Springer nicht gut genug platzierten, und so gewann Rolletschek der alte Endspielstratege die Partie. Mit der Aufholjagt wurde es nichts, trotz alle dem ist der Platz an der Sonne noch möglich. Es sind noch 2 Runden ausständig und in unserer Liga kann jede Mannschaft jeden schlagen. Trennen den Ersten vom letzten nur 13 Punkte.

Mal sehen wie die letzten 2 Runden verlaufen.

Rudi


Drucken