Erfolgreicher Ausflug in den Norden

Am 17. Jänner machten wir einen Ausflug zu einem Schülerligaturnier im Kreis Nord. Martina und ich fuhren mit 7 unserer Jungs nach Steyregg um dort mal gegen andere Gegner zu spielen.

Da dieses Turnier nicht zur Gesamtwertung im Kreis Mitte zählt, war es egal in welchen Altersgruppen wir antreten. Also beschlossen Elias (U12) und Emanuel (U10), dass sie in der Gruppe U14 spielen wollen.

Der SV Steyregg bot uns im Pfarrheim in Steyregg ein recht gut organisiertes Turnier mit vielen tollen Preisen und gratis Würsteln für alle Teilnehmer. Das Turnier begann pünktlich um 14 Uhr und wurde zügig abgewickelt.

Sportlich war unsere Turnierteilnahme ein voller Erfolg von den 35 Partien die unsere 7 Helden in den 5 Runden spielten wurden 21 gewonnen, 1 remisiert und nur 13 gingen verloren.

Am erfolgreichsten scorten Florian Reitinger und Elias Spreitzer, die für ihre jeweils 4 Punkte mit den Rängen 2 und 3 belohnt wurden. Florian erreichte in der U10 den Rang 2 und erhielt dafür eine Silbermedaille, Elias erreicht in der U14 Rang 3 und damit die Bronzemedaille.

Wenn man bedenkt, dass Elias in einer höheren Altersklasse antrat, eine recht beachtliche Leistung. Ebenso beachtlich ist der Rang 4 von Emanuel Malzer, der gleich um 2 Altersklassen höher spielte.

Hätte es eine Mannschaftswertung gegeben, so wäre diese sicher von uns gewonnen worden. Denn auch die weiteren Platzierungen waren durchwegs erfreulich. Rang 5 für Simon Weidinger, Rang 7 für Jonas Malzer, Rang 8 für Daniel Gasser und Rang 13 für Thomas Silber.

 

SL Steyregg

Gute Laune bei Schülerligaturnier in  Steyregg.

 

In der U10 waren 8 Teilnehmer. Die U14 wurde gemeinsam mit der U16 ausgetragen und hatte 17 Teilnehmer. Keiner von uns machte weniger als 2 Punkte und alle hatten großen Spaß. So einen Ausflug zur Schülerliga eines anderen Kreises werden wir wohl bald wieder machen …

Hier gibt es den Bericht des Veranstalters mit den Ergebnislisten .

Und hier gibt es noch viele Fotos aus Steyregg.


Drucken