Sauwald 5 - Sauwald 6

Keine Kavaliere im Team von Sauwald 5.

Natascha und Lena mussten schmerzhaft feststellen, dass im Team von Sauwald 5 keine Kavaliere am Werk sind. Rudi sen. und Josef Hauer nutzten die Gunst der Stunde und holten gegen die noch an Trainingsrückstand und Spielpraxismangel leidenden Mädels zwei volle Punkte.

Simon trennte sich von Lang Josef sen. mit einem hart umkämpften und durch Dauerschach herbeigeführten Unentschieden.

Jakob hingegen hat, ebenso wie Simon, bereits ein Schülerligaturnier und damit reichlich Spielpraxis gesammelt und konnte seinerseits den Trainingsrückstand von Heli nutzen um einen vollen Punkt für Sauwald 6 zu ernten.

Nach diesem spannenden Wettkampf hat Sauwald 5 gute Chancen Tabellenführer zu bleiben, während der Motor von Sauwald 6 erst noch richtig warmlaufen muss.

 


Drucken