Ferienpass in Taufkirchen an der Pram

Neun Kinder folgten gespannt den Ausführungen von Beni und Rudi bei der heurigen Ferienpassveranstaltung in Taufkirchen an der Pram.

Interessanterweise waren zwei Drittel der Kinder Mädchen. Dies ist ein schöner Widerspruch zur sonst recht männerlastigen Schachwelt in der üblicherweise nur 10 Prozent der Akteure weiblich sind.

Beni erzählte den Kindern viel Wissenswertes über Schach während Rudi ihnen seine fast schon museumsreife Sammlung an alten Schachbrettern zeigte.

Die Marktgemeinde Taufkirchen sorgte für das leibliche Wohl der Kinder. Wenn man so viel Neues sieht und lernt, bekommt man schließlich auch mal Hunger.

 

Bilder

 


Drucken