1.Landesliga: Sauwald 2 (Runde 7)

1. Landesliga 7. Runde 12.-13. Jänner 2013
 

St. Valentin 2 - SAUWALD 2

Da fehlt noch was: Euch auch?
Ich berichte kurz durch Einsicht in meinen E-Mail-Postverkehr...


-- Original-Nachricht -- Datum: Sun, 13 Jan 2013 10:13:44 +0100
> Von: Johann Martin
> An: "\'Wilfried B. Kuran\'" <kuran_wb gmx.at="gmx.at">
> Betreff: st valentin - sauwald
 Guten Morgen,
> wie ist der Schachkampf gestern (i.e. 12.1.13) ausgegangen?
> Servus Hans
Brett 1 Uwe stand zwischenzeitlich sogar etwas besser, Remis ist ein sehr ordentliches Resultat gegen ihren "Macher"Brett 2 Alex hat wohl irgendwo gefehlert und den Punkt dagelassen
Brett 3 nach Ausfall der elektr. Uhr wurde hier mit Analoguhr "nach alter Zeit" gefightet, und das bis zum bitteren Ende. Sepp wollte eine offenbar doch remisliche Partie mit Zwang doch noch wenden, geriet in einem Endspiel Turm+Läufer+doppelter b-Bauer gegen Turm+Springer+e-Bauer in eine unangenehme Zwangslage, aus der er sich nur opfernd einigermaßen retten konnte, bei hoffnungsloser Zeit (schließlich Klappe) ging der Rest aber den Bach runter
Brett 4 Christoph stand wohl zwischendurch schon schlecht, nach einem Bauerneinsteller des Gegners war trotz schlechterer Zeit die Sache aber ins Remis gerettet
Brett 5 Rudi konnte einen Trick anwenden und den Punkt holen
Brett 6 Stoffel/Mannschaftscaptain wickelte etwas ungünstig ab und geriet schließlich damit unter die Räder
Brett 7 kennst du ja besser als ich ((für die irdisch Äußeren: Hans holte unseren ersten halben Punkt))
Brett 8 angeblich wurde behauptet, dass ich irgendwann schlecht stand, ich sah das naturgemäß nicht so, lehnte ein spät nachgereichtes Remisanbot ab und erspielte den vollen Punkt (mein Gegner dürfte irgendwie physisch angeschlagen gewesen sein, wie sich zuletzt herausstellte), ich bin mit meiner Partie eigentlich recht zufrieden, bis ins Mittelspiel blieben wir eigentlich ziemlich in Remisbreite, knapp vor dem 40. fand ich jedoch den schönen "stärksten" L a8 und konnte damit mittels einer Mattdrohung (D d5 zielt auf g2 und h1) meinen Gegner ausreichend in Schiwerigkeiten bringen, die er schließlich nicht mehr meistern konnte...lg Wilfried Benedikt PS 4,5 zu 3,5 ist zwar etwas ärgerlich, aber nach Papierform für uns ein recht gutes Resultat, bei ziemlich knappen Ergebnissen aller anderen Gegner liegt SAUWALD 2 in der Tabelle ziemlich unverändert... PPS:  Wenn unser Stoffel demnächst wieder seine Vorgaben an uns in seine eigene Planung einbeziehen und auch selbst umsetzen kann, wird er hoffentlich hier schriftlich von sich hören lassen - wer weiß denn schon, wie lange meine Strähne anhält, und wenn die erwartungsgemäß mal reißt..., tja was dann, wenn die Irdischen wissen wollen, was über die Statistik hinaus draußen so los war in der höheren SAUWALDWelt?