2.Klasse: Sauwald 7 (Runde 6)

JA!
 
Sauwald 7 hat es geschafft!
8. Runde am 24. 2. 2013 gegen Obernberg 3 
In unserer zweiten Saison...
schaffen die Münzkirchner Jungs (+Mädel) ihren ersten Mannschaftssieg.
Wie schon in den Runden davor ist es damit gelungen, den Rang einzuzementieren: da bringt uns (heuer!) nichts mehr weg.
Brett 1: SPREITZER ELIAS (muss ich?) gelingt ein schöner Punkt gegen Bruckbauer Christoph.
Brett 2: GUMPINGER LUKAS holt einen K-Punkt, obwohl er viel lieber gespielt hätte...
Seine Schwester LISA unterstützte die Moral des Teams und half beim Parallel-Training
Brett 3: WEIDINGER SIMON erarbeitet Schritt für Schritt eine klar überlegene Stellung gegen Schuleitner Fabian, kann seine Mehrbauern im TURMENDSPIEL letztlich aber plötzlich nicht vermarkten, weil er versehentlich seinen Turm in "der Tiefgarage" einparkt: dort ist er zwar nicht weg, aber er kann nicht mehr raus, kuriose Sackgasse auf a4... und dem Gegner gelingt mit seinem beweglichen Turm ein rettendes Dauerschach, bzw. eine unabsehbare Dauerfortsetzung (Schade, dass ALLE Turmendspiele (heute) Remis enden, aber das ist der S.......:)
Brett 4: MALZER JONAS darf sich darüber wundern, dass andere Gegner manchmal noch ungestümer vorgehen, als er es von sich selbst gewohnt ist. Leider gelingt es ihm nicht, trotz heftiger Gegenwehr das Strohfeuer zu löschen und so geht schließlich seine Stellung mit dem Brett in Flammen auf.... der Punkt ist weg, aber....S............
Endlich ein MannschaftsSIEG gegen unsere Verfolger aus Obernberg, die mit den 1 1/2 Punkten eigentlich noch recht gut bedient waren...
SIEG und wir freuen uns auf die Schlussrunde und schon jetzt auf die nächste SAISON mit noch mehr S....
LG und ganz herzliche Gratulation vom stolzen Mannschaftsführer Wilfried Benedikt Kuran

Drucken