1.Landesliga: Sauwald 2 (Runde 5)

Die fünfte Runde führte uns ins entfernte Freistadt. Die Meisterschaft ist im vollen Gange und nach vier Runden kann keine Mannschaft noch eine weiße Weste aufweisen. Es scheint fast so das jeder jeden schlagen kann und da wollen wir natürlich kräftig mitmischen.

In dieser Runde mussten wir uns unsere Punkte aber hart erarbeiten. Der Gegner - die Spielgemeischaft Freistadt/Wartberg - war sehr stark aufgestellt und setzte uns von Beginn an stark unter Druck. Es dauerte nicht lange und wir mussten die ersten Punkte abgeben.
Generell hielten sich unsere Erfolgserlebnisse an diesem Tag leider in Grenzen. Nur an den vorderen beiden Brettern gelangen uns volle Erfolge...

Freistadt/Wartberg 1   5.5:2.5 Sauwald 2  
Koller Hans-Juergen 2043 0 : 1 Kleibel Uwe 2040
Mayerhofer Peter 2196 0 : 1 Maier Christoph 1902
Rockenschaub Manfred 2114 1 : 0 Bittner Rudolf Jun. 2051
Traunwieser Georg Dr. 2112 ½ : ½ Stadler Alexander 2034
Ly Daniel 2030 1 : 0 Zauner Christoph 1855
Oberngruber Thomas 2014 1 : 0 Martin Johann 1891
Ly Dominik 1777 1 : 0 Maier Josef 1821
Farthofer Josef 1996 1 : 0 Endtmayer Bernhard 1797

Auf Brett 1 legte Uwe seine Partie bewusst etwas langsam an um auf die eine oder andere Ungenauigkeit seines Gegners zu warten. Und er wartete nicht umsonst.
Den schönsten Erfolg des Tages konnte Maier Christoph einfahren. Mit den schwarzen Steinen zwang er den gegnerischen Eloriesen in die Knie.
Ebenfalls zu einem Teilerfolg mit Schwarz kam Alex mit einem Remis. Der Rest von uns musste sich an diesem Tag leider geschlagen geben. Nach den sehr erfolgreichen letzten beiden Runden mussten wir wieder eine Niederlage einstecken aber die Saison ist noch lang und wir sind zuversichtlich in der nächsten Runde wieder mehr zu punkten.

Christoph