1.Klasse: Sauwald 4 (Runde 9)

 
Am heutigen Tag spielten wir gegen Obernberg 2 und wir wussten schon zu Anfang, dass es hart wird.
Ausgegeben wurde vom Mannschaftsführer ein 2:4 und wir versuchten mit folgender Aufstellung das Ziel zu erreichen.
Obernberg 2     Sauwald 4  
Reitberger Peter Dr.ing. 1962   Ellerboeck Franz 1500
Berchtold Hans 1694   Bittner Helmut Ing. 1675
Hubauer Hans 1733   Ellerboeck Anna 1423
Gormann Werner 1610   Reitinger Simon 1539
Bruckbauer Sebastian 1573   Fuchs Daniel 1366
Bruckbauer Christoph 1168   Hardi Hans 1394
    1623     1483    
Foto'sWieder einmal fanden wir nicht sofort das Spiellokal in Obernberg. Diesmal mussten wir vor Ort erfahren, dass das Lokal zugemacht hat. Somit ging die Reise noch etwas weiter in die neue Mittelschule von Obernberg.Den Anfang machte Helmut er kam über die Eröffnung nicht hinaus und Hardi Hans hat dieses Ereignis auch mit seiner Kamera erfasst. Sein Kommentar: Das Friedensabkommen wurde unterzeichnet.
Hans spielte ein tolles Spiel gegen den jungen Gegner, und der Bauernwalze von Hans konnte dieser nichts entgegensetzen. Wir gingen in Führung.Dieser Punkte sollte für heute aber auch unser letzter gewesen sein. Anna, Daniel, Simon und ich kämpften zwar tapfer, und man fand auch einige Gelegenheiten vor, wie man den Gegner knacken könnte. 
Gewonnen haben aber dann doch die Anderen.Am 16.03. beim Aumayr findet die gemeinsame Schlussrunde statt. Der letzte Platz scheint schon klar zu sein, aber dafür ist das Spiel um Platz 1 umso interessante. Es können noch vier Mannschaften Meister werden, die beste Ausgangssituation hat aber unser heutiger Gegner.