1.Klasse - Sauwald 4 feiert ersten Sieg

Mit dem 3:3 in der 3.Runde gegen Tabellenführer Schardenberg war schon der Aufwärtstrend erkennbar, sodass wir sehr zuversichtlich nach Hofkirchen zum Auswärtsspiel fuhren. Wir stellten eine starke Mannschaft und es lief von Anfang an sehr vernünftig.

Als Erstes war Heli fertig und brachte uns 1:0 in Führung. ChristianH setzte seinen Gegner von Anfang an unter Druck und bestrafte die nicht gemachte Rochade mit einem fulminanten Angriff. Der Gegner von ChristianWim kam zwar um einige Zeit zu spät (Arbeitsdruck), Christian lies sich aber nicht aus der Ruhe bringen und gewann klar. In meiner Partie hatte ich zwar kurz nach der Eröffnung einen Schrecken zu überwinden (mein Bauer hängte, aber der Gegner nahm ihm nicht), in der Folge gab es jedoch nur eine Richtung - und zwar zum Gegner. Da stand es plötzlich 4:0. Harald hatte seine Partie eigentlich ebenfalls sicher im Griff. Da unterlief ihm ein Fehler und schon war Figur und Partie weg. Schade, aber er wird sich in den nächsten Partien sicherlich noch seine Punkte holen. Bei ChristianWie war ich mir von Anfang an nicht sicher. Wie gewohnt spielte Christian flott drauf los. Die Figuren kamen sofort ins Spiel, der König dafür nicht. Nach einigen Verwicklungen und einem unsicheren Endspiel entschieden sich die beiden Kontrahenten doch auf remis.

Damit ein schöner 4,5:1,5-Sieg und der Aufstieg in der Tabelle in die obere Hälfte.

 

 


Drucken