2.Klasse 2011/12 Sauwald 7 Runde 8

Sonntag, 12. Februar 2012 in Münzkirchen

Wir treten zu unserem vorletzten Wettkampf daheim an: Anreise bei -18C°

Brett 1: WEIDINGER SIMON setzt sich gegen Fuchs Stefan zur Wehr, aber... 0:1
Brett 2: hier wird derzeit noch gekämpft: GUMPINGER LUKAS gegen Schauer Martin...
Brett 3: SPREITZER ELIAS schafft gegen Kohlbauer Stefan die 1. "Zeitnotphase", aber hier geht es nicht um Zeit, sondern um den König: 0:2
Brett 4: MALZER JONAS berichtet ganz aufgeregt, wenn er jetzt nicht aufpasst, dann setz ich ihn matt! Aber er hat gerade noch gut genug aufgepasst. Gegner Schauer Josef greift die grandiose Idee auf: "Springer = Freund der Dame im Angriff", und wiewohl Jonas ganz zuletzt aufpasst, gibt es hier "andererseits" kein Entrinnen: 0:3
Und am Brett 2?
Da wird noch gekämpft, während es an anderen Brettern schon um die Wurst geht.... 
11 Uhr: Eilt-Meldung: Lukas hat 36 Minuten investiert, Gegner Martin 1h20min und dann entscheidet man an diesem Brett: Remis! Lukas hat es sich durch gutes Spiel verdient.
DIE VIER TEMPERAMENTE
SAUWALD 6 mit Lukas' Schwester und im Hintergrund Mama Mag. Edith Spreitzer als guter Geist
BRAVO! Somit endet unser Wettkampf: 1/2 zu 3 1/2.
Herzlichen Dank unseren Sportsfreunden aus St. Roman, unseren Schacheltern und den Münzkirchner Schachkids. Auf zu neuen Taten! LG WB Kuran
 

Drucken