Kreisliga: Sauwald 3 (Runde 2)

KREISLIGA - SAUWALD 3 SIEGT

 
In der 2. Runde hatten wir Eferding 1 als Gegner und konnten eine starke Mannschaft stellen.

Die Aufstellung versprach einen spannenden Verlauf. Am 1. Brett waren wir klar stärker. Die Bretter 2-5 waren ausgeglichen und am 6. Brett waren wir elomäßig etwas schwächer.
Das 1. Remis steuerte ich selbst bei. Nachdem der Gegner sehr bemüht war sämtliche Figuren abzutauschen und ich auch kaum Pläne entwickelte, reichten wir uns die Hand. Die Führung steuerte dann Martin bei. Er wehrte den Königsangriff seines Gegners souverän ab und siegte mit einer Mehrfigur. ChristianW und ChristianH standen zwar gut, konnten jedoch den Abwehrriegel ihres Gegenübers nicht durchdringen. Nach ca. 3 Stunden einigten sich beide auf ein Remis. Damit stand es 2,5:1,5. Werner spielte seinen Gegner an den Rand einer Niederlage, musste jedoch zwischenzeitlich selbst abwehren und trennte sich nach  hartem hin und her ebenfalls Remis. Lutscha musste am längsten leiden. Er stand gut, verlor jedoch einen Bauern, um schließlich eine Figur gegen 3 Bauern zu erobern. Der Computer sah ein Matt in 10 Zügen, Lutscha sah es leider nicht, sodass auch diese Partie unentschieden ausging.
Damit ein schöner 3,5:2,5-Sieg und zumindest für einen Tag die Tabellenführung.
In der 3.Runde folgt Favorit Schach Kultur Wels als Gegner. Ich bin mir jedoch sicher, dass wir auch hier wieder eine starke Leistung bringen werden.
 
Eingestellt von 

Drucken