Mariya Muzychuk

5. April 2015 Finale im KO-Wettkampf um die Frauenweltmeisterschaft in Sochi:

 

MARIYA MUZYCHUK (*21.9.1992 im Westen der Ukraine), die jüngere der beiden Schachladies (ihre ältere Schwester Anna ist ebenfalls WGM) erreichte mit REMIS-SIEG-REMIS und REMIS gegen die russische Finalistin Natalija Pogonina das ehrenvolle Ziel. Nach dem „etwas seltsamen“ FIDE-Reglement darf sich Frau MUZYCHUK nun regierende WELTMEISTERIN nennen und erlangt damit gleichzeitig das Recht/die Verpflichtung ihren Titel gegen die bis heute amtierende Weltmeisterin HOU YIFAN /China(*27.2.1994) zu verteidigen. Dieser Wettkampf wird voraussichtlich im Oktober 2015 über die Bühne gehen. Hoffentlich hat HOU YIFAN Zeit genug sich neben ihrem Studium der Vorbereitung auf diesen Wettkampf zu widmen. Für Heute: Gratulation an MM!

PS: Jetzt kennt ihr endlich alle die geheime Bedeutung von unseres Obmanns Autokennzeichen HY! LG Benedikt

...Wohl kaum, denn mein Kennzeichen lautet ...YH *grins*


Drucken