9. Türmchen-Turnier SC Ortenburg

Sonntag, 27. Juli 2014: Über 44 (!!!) Teilnehmer durfte sich der Schachclub Ortenburg 1894 freuen, und das bei einer Beschränkung auf die Altersklassen U8, U10 und U12 (Geburtsjahrgang 2002 und jünger...). Nach unseren guten Erfahrungen in den letzten Jahren waren wir von der SPG SAUWALD wieder gern mit dabei.

Edith Spreitzer brachte die FIECHTER Partie (Emanuel und Jonas MALZER sowie Elias SPREITZER) aus Münzkirchen an den gewohnten Ort, ich reiste über Münzkirchen (Unfallumleitung...) und Taufkirchen (Kirtagumleitung...) mit Lisa GUMPINGER und SIMON EDER an.

Für Simon war es besonders aufregend, denn das war sein erstes TURNIER!

Zunächst zeigte sich Emanuel etwas schwächlich, die Anreisekurven bereiteten ihm bzw. seinem Magen einige Probleme, die wir aber trainiert lösen konnten. Das Ortenburger Team unter Jugendleiterin Martina K. Gruber hatte die Turniergruppen hervorragend vorbereitet (unsere Schachfreunde Uwe und Alex waren im Funktionärsteam aktiv), und auch die Zusammenarbeit mit dem Restaurant "Zum Koch" in Vorderhainberg klappte vorzüglich.

Für Siege gab es 3 Punkte, Remis brachte 1 Punkt und unsere Kinder erreichten auf diese Weise:

GUMPINGER LISA: 2 Siege plus 3 Punkte zusätzlich gegen Spielfrei... 9 Punkte aus 7 Runden: Rang 16 von 19 in der U12 Lächelnd

 

SPREITZER ELIAS: 5 Siege, Remis gegen die Turniersiegerin, einzige Niederlage in Runde 1 gegen den Vorjahressieger... 16 Punkte, Rang 3 und Urkunde, Medaille und Pokal: alle 8ung!LachendIm Baumklettern lass Vorsicht walten, am Schachbrett schnell schalten und Eisschalen festhalten! 

MARIA KÜHNE vom FC Ergolding gab nur gegen Elias einen halben Sieg ab und siegte souverän: Gratulation! Küssend

MALZER EMANUEL: Hopp oder Tropp: 4 Siege, 3 Schlappen, 12 Punkte, Rang 5 von 17 in der U10, ist der Magen auch verstimmt, wird der Nussbaum doch erklimmt (Pardon: verstommen geht ja nicht).GeldDie anderen haben Eis geschleckt, Emanuel sich gut versteckt, in Waging hat es gut geschmeckt.

EDER SIMON: im ersten Turnier und schon muss er bei den "Älteren" antreten, die U8 hätte ihm auch gut gefallen, aber auch bei der U10 gelingen 2 Siege: Rang 13 ist für den allerersten Versuch ein schöner Erfolg: GRATULATION lieber Simon!Zunge raus

Gruppensieger mit 6 Siegen und einem Remis: Sebastian Astner/FC Ergolding. In der U8 (8Teilnehmer) machte Florian Fuchs/DJK SF Haselbach mit 7 auf einen Streich alles klar BRAVO! Zwinkernd

Edith erledigte derweilen ihre Büroarbeit (Zeitunglesen...) und leistete mir beim Rätsellösen Gesellschaft.

Herzlichen Dank dem Superteam in Ortenburg, wir kurvten über Waging heim zur Nachbesprechung und freuten uns über den schönen Ausflug. LG Benedikt

 

Bilder 


Drucken