FIDE Grand Prix Paris 2013 4-8

Spannendes Schach bei den Großen...

Die Runden 4-8 bringen schöne Siege, aber auch interessante Remisen, zum Teil recht unglückliche Niederlagen...

Sieger: R4: DOMINGUEZ+IVANCHUK mit Schwarz, R5: BACROT+GRISCHUK beide mit Schwarz,R6: nur CARUANA - IVANCHUK verliert wieder durch Zeitüberschreitung. Runde 7 läuft SUPER für den vermutlich aufmerksamsten Beobachter MAMEDYAROV: seine beiden letzten Konkurrenten im Kampf um den Platz im Kandidatenturnier für die Weltmeisterschaft - GRISCHUK und CARUANA verlieren, GELFAND überholt durch seinen Sieg zwischenzeitlich Weltmeister ANAND in der Live-ELO-Liste(:-)) und NAKAMURA bastelt ebenfalls an einem persönlichen Rekord. In Runde 8 ist das Glück ein Vogerl und darüber freuen sich diesma BACROT (Schwarz gegen PONOMARIOV), NAKAMURA (Schwarz gegen IVANCHUK) sowie GRISCHUK (gegen GIRI) und CARUANA (gegen GELFAND(:-(). Am 1. Oktober=2. Ruhetag=AVELINOs 23. Geburtstag ( :-) ) sieht vor den abschließenden 3 Runden die Tabelle damit den ungestümen Amerikaner Hikaru NAKAMURA mit 5 1/2 (=+3 und persönlichem ELO-Rekord) in Führung liegend vor dem Veteran Boris GELFAND/Israel und Fabiano CARUANA/Italien mit je 5. Etienne BACROT konnte seinen Heimvorteil nutzen und folgt mit 4 1/2 (=+1). Für Alexander GRISCHUK mit 4 aus 8 =50% dürfte die Sache schon so ziemlich gelaufen sein, aber wer weiß - auch Anish GIRI (2 aus 8) wird versuchen, seine infrarote Laterne näher an die 4 Burschen mit je 3 1/2 Punkten heranzuschleppen. Wir wünschen alles Gute - speziell auch allen Geburtstagskindern :-) LG Benedikt

PS: Hoffentlich klappt mein 3. Speicherversuch... oder der 4....

PSPS: Herzlichen Glückwunsch an Humpy KONERU = Siegerin des Grand Prix in Tashkent 2013 - wer berichtet mehr von den Frauen?