Niederbayerischer Seniorenmeister

Willi ist zum zweiten Mal in Folge niederbayerischer Seniorenmeister!

Nun ist auch das Geheimnis gelüftet, warum Willi die erste Runde bei der Staatsmeisterschaft nicht gespielt hat. Willi war noch damit beschäftigt sich die niederbayerische Krone aufzusetzen.

Bei der in Ortenburg ausgetragenen Seniorenmeisterschaft war Willi als einziger Östereicher am Start. Willi hat neben seinem Spielerpass in Österreich auch noch eine Spielberechtigung für den SK Passau und startete somit in Ortenburg als Legionär für den SK Passau.

Willi remisierte seine ersetn beiden Partien, gewann dann drei Runden in folge und konnte sich in der Schlußrunde ein Großmeisterremis leisten um seinen bereits 2018 eroberten Titel zu verteidigen.

Herzlichen Glückwunsch!


Drucken