Rieder Stadtmeisterschaft 5.Runde

Zugriffe: 894

Nach der letzten Null-Runde waren Heli und ich natürlich bestrebt wieder Punkte folgen zu lassen.

Ich hatte keine sehr anstrengende Partie. Bereits nach der Eröffnung stand ich relativ gut, lehnte daher das Remis-Angebot meines Gegners ab. Nach ca. 2 Stunden gewann ich einen Bauern und mein Gegenüber reichte mir überraschend schnell die Hand und gab auf.

Heli musste da länger kämpfen. Er kam nicht unbedingt ideal aus der Eröffnung und musste für das Remis noch lange kämpfen. Aber er schaffte es.

Damit stehe ich nach 5 Runden bei 3,5 Punkten und Heli bei 2,5 Punkten. Mal sehen was die restlichen 2 Runden noch bringen. Schade dass die 6.Runde mit dem Bundesliga-Finale in Fürstenfeld zusammenfällt.

Drucken