Internationales Chess Open Graz 2020

Vom 14.02. bis zum 21.02 fand das Internationale Chess Open in Graz statt.

Gleichzeitig wurde auch in diesem Turnier die Staatsmeisterschaft ausgetragen. Unser Didi spielte das extra ausgeschriebene Weekendturnier mit. Hier wurden am Wochenende vom 14.02. bis 16.02 in fünf Runden gekämpft. Didi zeigte sich in hervorragender Form, konnte 3 Partien gewinnen und 2 Remisen nachschieben. Punktegleich mit dem Sieger landete er lediglich auf Grund der Zweitwertung auf Rang zwei. Didi erreichte bei diesem Turnier eine Eloperformance von 2368. Bravo Didi, da hast du dir ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht. Weiter kämpft auch Schwabeneder Florian beim Open mit. Er spielt ja bei uns als Gastspieler. Florian kämpfte das ganze Turnier vorne mit, erkämpfte 6 Punkte aus 9 Runden bei einer Eloperformance von 2538. Das sind Rang 18 beim Open und Rang 4 bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften. Gut gebrüllt Löwe :-)

Hier der Link zu den Ergebnislisten: LINK.

Die Fotos von Peter Kranzl findet man HIER.

LG Rudi


Drucken